Astrid Lindgren Ehemann

Verbreite die Liebe zum Teilen

Astrid Lindgren Ehemann
Astrid Lindgren Ehemann

Astrid Lindgren Ehemann -Astrids Schwangerschaft im Alter von 19 Jahren als alleinerziehende Mutter war ein öffentlicher Skandal, der sie und ihre Familie beschämte. Wie Reinhold hatte Blomberg sieben Kinder, bevor seine chaotische Scheidung abgeschlossen war. Astrid Lindgren hatte als junges Mädchen keine andere Wahl, als Vimmerby nach Stockholm zu verlassen.

Niemand in Vimmerby hat jemals so viel über etwas so Triviales gesprochen. Das Ziel solcher Gerüchte zu sein, war wie in einer Schlangenhöhle einzudösen, also beschloss ich, so schnell wie möglich aus dieser Umgebung herauszukommen.

Lars, später Lasse genannt, wurde am 4. Dezember 1926 als Sohn von Astrid und Birger Lindgren geboren. Damit die Gerüchte in Vimmerby nicht noch wilder wurden, verbrachte Astrid Lindgren die ersten Wochen ihrer Beziehung mit ihm, bevor sie zu ihrer Familie zurückkehrte wie immer zu Weihnachten in Näs.

Danach kehrte sie nach Stockholm zurück, um ihr Sekretariatsstudium am Bar-Lock Institute fortzusetzen. Erfahre mehr über Lasse Das Bar-Lock-Institut Das Bar-Lock-Institut war eine Privatschule in Stockholm, die nach einer amerikanischen Schreibmaschine benannt wurde.

Die Kurse umfassten Zehnfingersystem und Steno, aber auch Buchhaltung, Rechnungswesen und Geschäftskorrespondenz in verschiedenen Sprachen. Die Studenten waren junge Frauen, meist aus anderen Teilen des Landes. Während dieser Ausbildung lebte Astrid Lindgren in einer Pension in der Artillerigatan in Stockholm, wo andere junge Studenten wohnten, die abends und an Wochenenden viel zusammen unternahmen.

Astrid Lindgren bekam ihre erste Stelle als Sekretärin 1927 in der Rundfunkabteilung Svenska Bokhandelscentralen, wo sie Beschwerden von Kunden beantwortete, die nicht ganz verstanden hatten, wie sie ihre neuen Radios zum Laufen bringen sollten.

Lesen Sie auch dies  Anne Spiegel Ehemann Bild

Das Radio war das nächste „heiße“ elektronische Gerät für die Schweden, und jeder, der etwas auf sich hielt, wollte sein eigenes haben. Sie lebte schlecht und war auf die Lebensmittelkörbe angewiesen, die ihre Verwandten ihr aus Näs schickten.

„Es war ein exklusives Vergnügen, sich zu schneiden eine gute Scheibe Brot und darauf echte Vimmerby-Butter und dann eine Scheibe Mamas Käse zum Essen. Dieser Ablass wurde jeden Morgen wiederholt, solange noch etwas im Korb war.“

1928 erhielt Astrid Lindgren eine Stelle beim Kungliga Automobil Klubben, wo Sture Lindgren ihr Arbeitgeber war. Sie fuhr alle drei Monate nach Kopenhagen und schrieb viele Briefe an Marie Stevens und Lasse. In den Antworten entdeckte sie, wie Lasse reifte und sich weiterentwickelte.

Jetzt hat sich Astrid sicher von Reinhold Blomberg getrennt. Sie kann sich nicht vorstellen, mit ihm in Vimmerby zu leben und Mutter seiner sieben Kinder zu werden – einige von ihnen waren gleich alt wie sie.

Astrid Lindgren Ehemann

Im Dezember 1929 wurde Marie Stevens mit Herzproblemen ins Krankenhaus eingeliefert. Astrid reiste nach Kopenhagen, um Lasse nach Hause zu bringen. Er war damals drei Jahre alt, sprach Dänisch und glaubte, die Familie Stevens sei seine Familie. Als er verstand, dass er nicht dorthin zurückkehren würde, war er verzweifelt“, so beugte er sich auf einen Stuhl und jammerte leise.

Leise, als ob Er erkannte, dass es keinen Sinn hatte, sie werden trotzdem mit mir machen, was sie wollen! Dieses Weinen weint immer noch in mir und wird es wahrscheinlich bis zum Rest meiner Tage tun Seite der Kinder unter allen Umständen so heftig…”

Lesen Sie auch dies  Ursula Haller Ehemann

Am 4. Dezember 1926 wurde Lars Lindgren in Kopenhagen, Dänemark, als Sohn der Eltern Astrid Lindgren und Reinhold Blomberg geboren. Lars, Lasse oder Lasse Stevens verbrachte seine ersten drei Lebensjahre als Pflegesohn von Marie Stevens Brunshj, die drei Stunden außerhalb von Kopenhagen lebte.

Marie Stevens konnte sich nicht mehr um Lasse kümmern, nachdem sie im Dezember 1929 Herzprobleme bekam Anfang 1930 kam er in Stockholm an. Nachdem ich Astrid Lindgrens Bücher eine Weile aufbewahrt hatte,

Lasse wurde endgültig mit seiner Mutter vereint, als sie Sture Lindgren heiratete, dessen Nachnamen er annahm, als er fünf Jahre alt war. Zuvor hatte er mit seinem Vater in einem kleinen Zimmer in Stockholm gelebt und etwas mehr als ein Jahr auf dem Bauernhof seiner Großeltern Näs außerhalb von Vimmerby verbracht.

Lasse verfolgte zunächst eine Karriere als Ingenieur, fand aber schließlich Arbeit bei Tre Lindgren AB, wo er die Theater- und Filmadaptionen von Astrid Lindgrens Werken leitete. Lars Lindgren heiratete zweimal, das erste Mal mit Inger Wingren, mit der er ein Kind hatte, und das zweite Mal mit Marianne Johansson, mit der er zwei Kinder hatte.

Am 22. Juli 1986 starb Lasse. Astrid Lindgrens Jugend war trostlos im Gegensatz zu ihrer fröhlichen Kindheit. „Ich hatte das Gefühl, dass mein Leben während meiner Jugend ins Stocken geraten war; meine Musik war flach und ich war häufig depressiv. Wie viele andere Menschen hielt ich mich für abscheulich und hatte wenig Glück, romantische Partner zu finden. Niemand sonst schien jemals Single zu sein. ..”

Astrid Lindgren hat gesagt: “Ich erinnere mich sehr gut daran; die schreckliche Erkenntnis, dass meine Kindheit vorbei war und ich nicht mehr spielen konnte.” Es war einmal, dass die Enkelin des Priesters Näs in den Ferien besuchte, und wir spielten mit ihr. Als sie jedoch an einem Sommertag endlich ankam und wir alle bereit waren, wie gewohnt zu spielen, wurde uns plötzlich klar, dass wir konnte nicht.

Lesen Sie auch dies  Motsi Mabuse Ex Ehemann

Es war ein totaler Misserfolg. Es war völlig lächerlich und herzzerreißend zugleich. Als wir nicht spielen konnten, wussten wir nicht, was wir mit uns anfangen sollten. “t und Spaß, was damals als Jazz-Tante bekannt war.”

1920er Astrid kortklippet Astrid Lindgren hat mit ihrem Kurzhaarschnitt in ihrer Kleinstadt Geschichte geschrieben. Dies sorgte für viel Aufsehen und veranlasste zufällige Passanten, sie aufzufordern, ihren Hut abzunehmen, damit sie ihre Frisur bestaunen konnten. Weder Hanna noch Samuel August fanden es lustig. „Es war totenstill, als ich nach Hause kam und mich auf einen Stuhl in der Küche setzte. Es wurde nichts gesagt, als die Leute schweigend um mich herumgingen.

Astrid Lindgren begann im zarten Alter von sechzehn Jahren, direkt nach ihrem Abitur, für Vimmerby Tidning zu arbeiten. Sie nahm kleinere Änderungen vor und verfasste kurze Berichte.

Reinhold Blomberg, Chefredakteur der Zeitung, war auf die angeborene Begabung von Astrid Lindgren aufmerksam geworden. Astrids schriftstellerische Fähigkeiten waren jedoch nicht das einzige, was Reihnhold glücklich machte. Astrid Lindgren erfuhr im Frühjahr 1926, dass sie schwanger war.

Astrid Lindgren Ehemann
Astrid Lindgren Ehemann

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Alert: Inhalt ist geschützt !!