Benjamin Bieneck Familie

Verbreite die Liebe zum Teilen
Benjamin Bieneck Familie
Benjamin Bieneck Familie

Benjamin Bieneck Familie -Benjamin Bieneck PartnerinSpecial 2 der Vier NationenJapan, Spanien, die Vereinigten Staaten und Deutschland nahmen alle am zweiten Four Nations Special teil. Casselly fuhr die schnellste Zeit aller Konkurrenten in der ersten Etappe. Mit drei Punkten holte Deutschland in diesem Heat die meisten Punkte. Casselly scheiterte am Cliffhanger auf der dritten Etappe.

In diesem Heat holte Deutschland zwei Punkte. Am Ende belegten die USA und Deutschland punktgleich den ersten Platz. In der vierten Etappe traten sie gegeneinander an. Indem er den Rope Climb eine Sekunde langsamer bestieg als Drew Drechsel aus den USA, verlor Alexander Wurm den entscheidenden Kampf. Deutschland landete auf dem zweiten Platz. Deutschlands Ninja Warrior 5 Casselly erreichte bei seinem vierten Auftritt zum vierten Mal das Finale von Ninja Warrior Germany 5. Diesmal meisterte er die zweite Etappe und rächte damit seinen vorherigen Misserfolg in der vierten Saison.

Allerdings scheiterte er in der dritten Etappe an der Zeitbombe und wurde hinter den Sportkletterern Kim Marschner und Alexander Wurm Dritter. Trotz der Niederlage gegen Alexander Wurm im Power Tower-Kampf um ein automatisches Ticket für das Finale würde Casselly im Halbfinale Dritter werden und sich zum sechsten Mal in Folge für das Finale qualifizieren.

Diesmal würde er zu Stufe Drei zurückkehren, Vergeltung an der Zeitbombe fordern und Stufe Drei mit dem Hinzufügen eines Ruhebalkens zwischen dem Hindernis und der Flugstange räumen und ihn zu Stufe Vier bringen. Moritz Hans war der erste, der die Etappe in Angriff nahm und die 20-Meter-Seilkletterei mit 1,08 Sekunden Vorsprung überwand, was bedeutete, dass Casselly schneller als die verbleibende Zeit sein musste, um das Turnier zu gewinnen.

Lesen Sie auch dies  Ramon Roselly Familie

Casselly würde den Seilklettern mit einer schnellen Geschwindigkeit versuchen und das Level mit 2,99 Sekunden Vorsprung überwinden, was ihm nur den zweiten Teilnehmer in Ninja Warrior Germany einbrachte, der den Gesamtsieg errang. Casselly würde die 300.000-Euro-Prämie verdienen, weil er die Bühne schneller geräumt hat als Hans. Moritz Hans hingegen würde einen Geldpreis von 25.000 Euro gewinnen. Bei SASUKE 37 fungierte René Kaselowsky als deutscher Repräsentant.

Benjamin Bieneck Familie

Er war der erste Deutsche, der jemals in SASUKE angetreten ist. Er begann, indem er die Nummer 88 wählte. Er konnte die erste Etappe absolvieren, aber der Soritatsu Kabe benötigte zwei Versuche aufgrund von Ermüdung in seinen Beinen vom vorherigen Hindernis. Seine verbleibende Zeit betrug 4,05 Sekunden nach Abschluss der ersten Etappe mit einem Salto.Er bestand auch die zweite Etappe mit einer verbleibenden Zeit von 11,46 Sekunden. Er sauste durch die dritte Stufe, meisterte die neue Cliffhanger-Dimension allerdings mit deaktivierten Motoren und zeigte keine Anzeichen von Kampf an der vertikalen Grenze. Anschließend überwand er den Pipe Slider mit Leichtigkeit, indem er nur sein linkes Bein und ein wenig Schwung verwendete, und trieb ihn neben Tada Tatsuya in die Endphase. Er steckte sein gesamtes Gewinngeld von 300.000 € aus der NWG6 in seine Tiere und seinen Park.

Kaselowsky stammt aus einer Zirkusfamilie mit sieben Generationen von Elefantendarstellern. Daher spezialisierte er sich auf Akrobatik und Bodenturnen. Mit sechs Jahren trat er zum ersten Mal bei einem Zirkusfestival in Rumänien auf. René Casselly und seine Familie erhielten 2012 im Alter von 15 Jahren den Clown d’Or Best Circus Act beim Festival International du Cirque de Monte-Carlo, dem renommiertesten Zirkusfestival der Welt, das jedes Jahr im Januar in Monaco stattfindet. Die Familie René Casselly eröffnete im Juni 2021 den Kimba Elefánt Park in Töltéstavá, Ungarn.

Lesen Sie auch dies  Viktoria Feldbusch Familie

Zum Vergnügungspark gehören das Restaurant Kimba Cafe, ein Kinderspielplatz, Autoscooter, ein Karussell und ein Streichelzoo. Mit der Eröffnung des Parks war René Casselly einer der Breakout-Stars der zweiten Staffel von Ninja Warrior Germany im Jahr 2017, zusammen mit dem Parkour- und Freerunning-Athleten Benjamin Grams. Er erreichte das Finale. Am Ende scheiterte er am Cliffhanger in Etappe drei und wurde Zweiter hinter Moritz Hans, einem Sportkletterer und Studenten. Die Familie Hans hat sich aus dem Zirkusreisen “ausgezogen”.

Er Sein Team Magic Monkeys René Casselly, Simon Brunner und Denise Pirnbacher tat sich 2017 schwer, gewann aber überraschend die erste Saison des Team Ninja Warrior Germany. Deutschlands Ninja Warrior 3 Casselly erreichte zum dritten Mal das Finale von Ninja Warrior Germany 3. Diesmal scheiterte er an den Floating Boards in Stage Three, eine Hürde früher als beim letzten Mal. Auf seinem Weg vom letzten Brett zum sicheren Boden verlor er den Halt.

Special 1 für die Four Nations Großbritannien, Frankreich, Spanien und Deutschland waren alle beim ersten Special der Four Nations anwesend. Die deutsche Mannschaft dominierte den Wettbewerb locker. In der Final Stage traten die beiden Nationen mit den meisten Punkten, Deutschland und Spanien, gegeneinander an. In der vierten Etappe trat Casselly für Deutschland an und gewann, indem er den 20-Meter-Seilklettern schneller kletterte als sein spanischer Gegner Eric López. Ninja Warrior-Team.

Deutschland 2René Kaselowsky, Simon Brunner und Stefanie Noppinger von seinem Team Magic Monkeys traten gegen ein frisches Frauenensemble an. Obwohl René Casselly seit Saisonbeginn eine Trainingsverletzung am Fuß hat, die ihm sichtbare Beschwerden bereitet, konnte die Mannschaft ihren Erfolg wiederholen. Deutschland Ninja Warrior 4 Casselly erreichte bei seiner dritten Teilnahme zum dritten Mal das Finale von Ninja Warrior Germany 4. Er fiel jedoch auf den siebten Platz zurück, nachdem er die Leaps of Faith in Stage Two nicht bestanden hatte.

Lesen Sie auch dies  Sergei Wiktorowitsch Lawrow Familie

Benjamin Bieneck Familie
Benjamin Bieneck Familie

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Alert: Inhalt ist geschützt !!