Brian Johnson Biografie

Verbreite die Liebe zum Teilen

Brian Johnson Biografie
Brian Johnson Biografie

Brian Johnson Biografie -Die Autobiografie des Sängers von AC/Lead DC, Brian Johnson, soll am 26. Oktober 2022 veröffentlicht werden. „The Lives of Brian“ ist der Name der Biografie. Seit mehr als vier Jahrzehnten ist Brian Johnson wohl Frontmann von AC/DC die kommerziell erfolgreichste Hardrock-Band aller Zeiten. Hier teilt er zum ersten Mal ausführlich Details über seinen eigenen Hintergrund.

Mit Witz und Charme führt er Sie zurück in die Geschichte des Rock ‘n’ Roll. Aufregende Höhen und furchterregende Abfahrten Trotz seiner bescheidenen Anfänge im Norden Englands wusste der junge Brian Johnson schon immer, dass er ein Rockstar werden wollte. Er arbeitete mit einem breiten eine Vielzahl von Bands im Laufe von zwei Jahrzehnten, die es jedes Mal nicht schafften, den Ruhm zu erreichen, den er sich ersehnte. Aber das Glück war vorerst nicht auf unserer Seite.

Nach einer scheinbar erfolglosen Karriere, einer zerbrochenen Ehe und einer Reihe von Gelegenheitsjobs hatte er im Alter von 31 Jahren endlich eine enorme Chance. Die bereits berühmte Band AC/DC lud ihn zu einem Vorsprechen nach London ein. Nach dem frühen Tod von it Frontmann war die Band in Aufruhr, aber sie nahmen den Nordländer mit offenen Armen auf.

Was folgte, war eine beispiellose kompositorische Erfolgsgeschichte. Als Folge des Erfolgs ihrer ersten Zusammenarbeit, BACK IN BLACK, explodierte die Fangemeinde der Band und sie verkauften mehrere Konzerttourneen. Die Band AC/DC und ihr Leadsänger Brian Johnson wurden legendär.

Johnsons kometenhafter Aufstieg zum Ruhm endete plötzlich in diesem Jahr. Auf einer Tournee durch die Vereinigten Staaten erlebte er einen schnellen und schweren Hörverlust, der ihn zwang, sich zwischen dem Ruhestand und dem Risiko einer vollständigen Taubheit zu entscheiden.

Das war fast das Ende der musikalischen Welt für Brian Johnson. Mit POWER UP aus dem Jahr 2020 gelang ihm jedoch eine vielversprechende Rückkehr zur Band. Der Film „The Life of Brian“ begleitet den Protagonisten dabei, wie er Erfolge und Misserfolge erlebt, sich aber trotz seines Prominentenstatus letztlich selbst treu bleibt. Am 26. Oktober 2022 kommt die Autobiografie von Brian Johnson in die Regale der Buchhandlungen.

Lesen Sie auch dies  19 Kinder Erschossen

Sie können mehr über diese und andere Entwicklungen in der Metallindustrie erfahren, indem Sie unseren Newsletter abonnieren. Sie können erwarten, dass wöchentliche, gut organisierte Updates per E-Mail zugestellt werden. Melden Sie sich einfach an, um zeitnahe Updates zu erhalten.

Das Gedenkkonzert für Taylor Hawkins, den am 25. März 2022 verstorbenen Schlagzeuger der Foo Fighters, bot eine eher unerfreuliche Szene. So begann die zweite Strophe von AC/”Back DC’s In Black”.

mit Brian Johnson und Lars Ulrich von Metallica, Sänger Justin Hawkins von The Darkness kam heraus, und Johnson zerschnitt das Mikrofon mit reißender Hand. Spontan eingeladen Viele Leute im Publikum waren schockiert und neugierig auf Justins Technik.

Hawkins hatte die Kühnheit, dem Sänger von AC/Lead DC das Mikrofon wegzunehmen. Unabhängig von der Situation schien die Einlage nicht Teil der geplanten Aufführung zu sein. Warum fragst du? Justin erklärt alles selbst. Brian Johnson hat mich gebeten, die zweite Strophe von „Back in Black“ etwa zehn Minuten vor dem AC/DC-Segment der Hommage zu singen. Anfangs wollte ich nicht aufgeben. Noch nie zuvor habe ich dieses bestimmte Lied gesungen. Und ich wollte ganz sicher nicht, dass es auftaucht.

Die Party, die ich gecrasht habe, war kurz davor, im Gange zu sein. Und trotzdem war Brian unnachgiebig. Außerdem sagte mir Dave Grohl: „Wenn Brian dir sagt, dass du etwas tun sollst, tust du es.“ Ich beschloss, ein Risiko einzugehen, also bat ich Rufus Taylor, den Schlagzeuger von The Darkness, den Songtext auf seinem Handy zu überprüfen.

Die Wahrheit ist jedoch, dass ich glaube, dass Brian nur beabsichtigte, ein humorvolles, unvergessliches und spontanes Ereignis zu machen. Der Bühnenmeister hatte viele Mikrofone für mich zur Verfügung, aber ich konnte mich nicht entscheiden, welches ich verwenden sollte.

Lesen Sie auch dies  Manu Reimann Schlaganfall
Brian Johnson Biografie

Leider bedeutete dies, dass ich Brians Mikrofon stehlen musste. Wenn es um den Rennsport geht, ist Brian Johnson eine Klasse für sich. In der Tat hatte Dave recht; Mir fehlte die Willenskraft, abzulehnen.” Und so nutzte ich die Chance und bat Rufus Taylor, das Schlagzeug-Ass von The Darkness, die Texte auf seinem Handy zu überprüfen.

Die Wahrheit ist jedoch, dass ich glaube, dass Brian nur beabsichtigte, ein humorvolles, unvergessliches und spontanes Ereignis zu machen. Der Bühnenmeister hatte viele Mikrofone für mich zur Verfügung, aber ich konnte mich nicht entscheiden, welches ich verwenden sollte.

Leider bedeutete dies, dass ich Brians Mikrofon stehlen musste. Wenn es um den Rennsport geht, ist Brian Johnson eine Klasse für sich. Außerdem hatte Dave recht; Ich hatte einfach keine Möglichkeit abzulehnen.” Ich beschloss, das Risiko einzugehen, also bat ich Rufus Taylor, den Schlagzeuger von The Darkness, den Songtext auf seinem Handy zu überprüfen.

Die Wahrheit ist jedoch, dass ich glaube, dass Brian nur beabsichtigte, ein humorvolles, unvergessliches und spontanes Ereignis zu machen. Der Stage Manager hat sich extra Mühe gegeben, mir ein Mikro zur Verfügung zu stellen.

aber ich konnte mich nicht zwischen ihnen entscheiden! Leider bedeutete dies, dass ich Brians Mikrofon stehlen musste. Wenn es um den Rennsport geht, ist Brian Johnson eine Klasse für sich. Dave hatte recht mit seiner Einschätzung, dass ich nicht ablehnen konnte.

„Um meine Chancen zu erhöhen, hatte ich Rufus Taylor, drummer für The Darkness, überprüfen Sie den Liedtext auf seinem Handy. Die Wahrheit ist jedoch, dass ich glaube, dass Brian nur beabsichtigte, ein humorvolles, unvergessliches und spontanes Ereignis zu machen.

Lesen Sie auch dies  Barbara Hahlweg Ella Anouk Hahlweg

Der Bühnenmeister hatte viele Mikrofone für mich zur Verfügung, aber ich konnte mich nicht entscheiden, welches ich verwenden sollte. Leider bedeutete dies, dass ich Brians Mikrofon stehlen musste.

Wenn es um den Rennsport geht, ist Brian Johnson eine Klasse für sich. Außerdem hatte Dave recht; Ich hatte einfach keine Möglichkeit abzulehnen.” Ich beschloss, das Risiko einzugehen, also bat ich Rufus Taylor, den Schlagzeuger von The Darkness, den Songtext auf seinem Handy zu überprüfen. Aber um ganz ehrlich zu sein, ich.

Ich glaube, Brian hat nur versucht, ein lustiges, unvergessliches spontanes Ereignis zu machen. Der Bühnenmeister hatte viele Mikrofone für mich zur Verfügung, aber ich konnte mich nicht entscheiden, welches ich verwenden sollte. Ich musste auf Brians Mikrofon zurückgreifen.

Dies wirkte seltsam. Wenn es um den Rennsport geht, ist Brian Johnson eine Klasse für sich. Außerdem hatte Dave recht; Ich hatte einfach keine Möglichkeit abzulehnen.“ Ich beschloss, das Risiko einzugehen, also bat ich Rufus Taylor, den Schlagzeuger von The Darkness, den Songtext auf seinem Handy zu überprüfen. Obwohl ich Brian nur vermute.

geplant, um eine lustige, spontane Erinnerung zu machen. Der Inspizient bemühte sich extra, mir ein Mi zu geben, aber ich konnte mich nicht zwischen ihnen entscheiden! Leider bedeutete dies, dass ich Brians Mikrofon stehlen musste. Wenn es um den Rennsport geht, ist Brian Johnson eine Klasse für sich. Außerdem hatte Dave recht; Ich hatte einfach keine Möglichkeit abzulehnen.”


Brian Johnson Biografie
Brian Johnson Biografie

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Alert: Inhalt ist geschützt !!