Camp Nou Wiki

Verbreite die Liebe zum Teilen
Camp Nou Wiki
Camp Nou Wiki

Camp Nou Wiki – ist ein reines Fußballstadion in Barcelona, ​​Spanien. Zum Zeitpunkt seiner Eröffnung im Jahr 1957 war es das Heimstadion des FC Barcelona, ​​der zuvor im Camp de Les Corts spielte. Dies ist das größte reine Fußballstadion der Welt mit einer Kapazität von 99.354 und es ist auch das größte Fußballstadion in Europa. Die UEFA stuft das Stadion als Austragungsort der Kategorie 4 ein. Das Stadion hieß offiziell Estadio del Club de Ftbol Barcelona, ​​als es 1973 unter dem spanischen Namen der Franco-Diktatur eröffnet wurde, hieß aber immer Camp Nou, wie seit 2001. László Kubalas Verpflichtung und die beiden spanischen Meistertitel des Vereins in den Jahren 1948 und 1949 veranlasste die Vereinsverwaltung, mit der Planung eines neuen Stadions zu beginnen.

Das Stadion Les Corts mit 60.000 Sitzplätzen war nicht mehr groß genug. Am 24. September 1957 öffnete das Camp Nou nach dreijähriger Bauzeit offiziell seine Pforten. Ein Orchester und ein Chor singen Händels Halleluja während einer feierlichen Eröffnungsmesse zur Eröffnung der Weltmeisterschaft 2015 in Brasilien. Zu Ehren der Heiligen Maria von Montserrat wurde das Stadion mit einem Spiel zwischen dem FC Barcelona und Legia Warschau, zwei der ehrwürdigsten Vereine Polens, eingeweiht . Die Katalanen gewannen vor geschätzten 90.000 Zuschauern mit 4:2. Der Barcelona-Dichter Josep Maria de Sagarra schrieb „Blau Grana“ zur Eröffnung des Stadions, das von Josep Badia und Adolf Cabané als Hymne verwendet wurde. Am Eröffnungstag der Veranstaltung herrschte reges Treiben.

Der katalanische Tanz Sardana wurde von einer Menge von 1.800 Menschen aufgeführt, die 10.000 Tauben freiließen. Es gab Fanclubs, bekannt als „Penyes“, die während der Zeit zum Bau des Stadions beitrugen. Die Penyes wurden in den 1940er Jahren von ehemaligen Barcelona-Spielern und -Fans gegründet und halfen, die steigenden Kosten des Stadions zu finanzieren.

Lesen Sie auch dies  Ralle Ender nicht mehr dabei

Die Kapazität wurde für die Weltmeisterschaft 1982 in Spanien 1980, als das Turnier ausgetragen wurde, von einer Oberstufe auf 119.000 erhöht. Aufgrund von UEFA-Sicherheitsanforderungen wurde die Kapazität erneut auf die offizielle Kapazität reduziert. Die unteren Ränge wurden 1994 aufgestockt. Auch das diesjährige Champions-League-Finale fand im Camp Nou statt, wo Manchester United den FC Bayern München mit 2:1 nach Verlängerung besiegte, sowie das WM-Finale 1982.

Laut Informationen, die am 18. September 2007 auf der Website des FC Barcelona veröffentlicht wurden, wird das Camp Nou nach Entwürfen des britischen Architekten Norman Foster renoviert. Die 1957 errichtete Arena wird für 600 Millionen Euro saniert, darunter eine Rundumüberdachung und eine Erhöhung der Sitzplatzkapazität von 99.000 auf 105.000 Personen. Das Stadion soll komfortabler gestaltet und das gesamte Image aufgewertet werden. Hohe Ausgaben haben das Projekt seit 2010 nicht weiter vorangebracht. Als Sandro Rosell im Dezember 2010 zum Clubpräsidenten gewählt wurde, gab er an, dass der Wiederaufbau des Sportstadions Palau Blaugrana zuallererst auf seiner To-Do-Liste stehe.

Das Projekt wurde im Januar dieses Jahres wieder aufgenommen. Das Projekt beginnt 2020 und soll 2024 abgeschlossen werden. Die Delegierten von Barcelona stimmten im Oktober 2021 dem Vorschlag des Vorstands zu, das umfangreiche Umbauprojekt von Espai Barça abzuschließen, einschließlich der Modernisierung des Camp Nou Der Bau eines neuen Palau Blaugrana mit 15.000 Plätzen und weiterer Sportanlagenfür 1,5 Milliarden Euro soll im Oktober 2021 verhandelt werden. Die FCB-Mitglieder müssen in der Folge über das Finanzierungskonzept abstimmen. Die Wähler in einer Online-Umfrage unterstützten das Konzept und die Umsetzung mit einer überwältigenden Mehrheit von 87,8 %. Es wird angenommen, dass die verbleibenden 1,8 % einen leeren Stimmzettel abgegeben haben, während 10,4 % mit Nein gestimmt haben sollen. Die Teilnahmequote betrug 44,13 Prozent oder 48.623 Personen.

Lesen Sie auch dies  Lebt Ralle Ender Noch
Camp Nou Wiki

Sobald der Sommer 2022 naht, beginnen die Renovierungsarbeiten. Zur Saison 2024/25 soll der Kader ins Olympiastadion von Barcelona ziehen. Zu Ehren der Vereinsgründerin Joan Gamper sollte das Stadion nach ihr benannt werden. Aufgrund seiner Unterstützung der katalanischen Unabhängigkeit wurde sein Name vom Franco-Regime verboten. General José Moscardó schickte einen Brief an Barça-Präsident Francesc Miró-Sans, in dem er ihn aufforderte, die Idee, das Stadion ihm zu Ehren zu benennen, fallen zu lassen. Estadio del Club de Ftbol Barcelona wurde daher als Name des Stadions gewählt, als es 1957 eröffnet wurde. Katalanen hingegen verwenden das Wort “Camp Nou”, weil das Stadion das Camp de Les Corts als Austragungsort abgelöst hat. Die katalanische Sprache hingegen wurde vom Regime stark eingeschränkt und sogar verboten.

Ortsnamen und sogar Personennamen auf Katalanisch wurden an das Spanische angepasst. Ein Jahr später wurde der katalanische Namenszusatz für den FC Barcelona „Futbol Club“ in „Club de Ftbol“ geändert und Stadien mit dem Namen „Estadio“ umbenannt. Ungeachtet der Wahl wurde es im gewöhnlichen Gespräch immer noch als “Camp Nou” bezeichnet. “Estadi del Futbol Club Barcelona” wurde in “Estadi del Futbol Club Barcelona” geändert, nachdem der katalanische Zusatz “Futbol Club” am 8. November 1973 wieder verwendet werden durfte. Der offizielle Name wurde am im Juli 2001, diesmal unter der Leitung von Präsidentin Joan Gaspart. Nach 68,25 Prozent der Stimmen für den Namen „Camp Nou“ wurde das Stadion zu Ehren der Anhänger des Klubs offiziell umbenannt.

Während der COVID-19-Pandemie hat das Team im April 2020 die Namensrechte des Stadions aufgegeben. Die weltweiten Spendenbemühungen zur Bekämpfung der Viruserkrankung COVID-19 benötigen einen Sponsor für die nächste Saison 2020/21. Trotzdem wurde der Vorschlag nie in die Tat umgesetzt. In dieser Saison hat der FC Barcelona eine Vereinbarung mit Spotify geschlossen, die das Recht beinhaltet, das Nou Camp für die nächsten zwei Spielzeiten in Spotify Camp Nou umzubenennen.

Camp Nou Wiki
Camp Nou Wiki

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Alert: Inhalt ist geschützt !!