Cristiano Ronaldo Jr. Eltern

Verbreite die Liebe zum Teilen
Cristiano Ronaldo Jr. Eltern
Cristiano Ronaldo Jr. Eltern

Cristiano Ronaldo Jr. Eltern – Weltfußballer Cristiano Ronaldo sorgt immer wieder für Schlagzeilen, sowohl für seine Leistungen auf dem Spielfeld als auch für die, die er mit seinen Kindern teilt. Wir liefern eine Erklärung für die Ratlosigkeit, die der bevorstehende sechsfache Vater auslöst.

Cristiano Ronaldo, ein 36-jähriger Fußballstar, ist normalerweise ein Gesprächsthema. Sein 101. Tor für Portugal erzielte er im September 2020 in der Nations League gegen Schweden. Nur der 51-jährige Ali Daei, der in 100 Einsätzen für den Iran 109 Tore erzielte, hat mehr Länderspiele als er.

Beim Fußballspielen ist Cristiano Ronaldo immer Teil einer Mannschaft. Aus persönlichen Gründen hat er vier Kinder, möchte sie aber nicht mit einer Dame teilen. Es muss einen Grund gegeben haben.

Im Sommer 2010 hieß er Cristiano Jr., sein ältestes Kind, auf der Welt willkommen. Der „Weltfußballer“ von 2008, 2013, 2014, 2016 und 2017 verkündete die frohe Botschaft zwei Wochen später in den sozialen Medien.

Sie wolle ihre Identität geheim halten, hieß es. Er wird auch das volle Sorgerecht für seinen Sohn erhalten. Der kleine Ronaldinho wurde laut einem Artikel des Sunday Mirror sechs Monate später nach einer One-Night-Affäre geboren.

Es wurde berichtet, dass Ronaldo eine außereheliche Affäre mit einem britischen College-Studenten hatte. Ihr Vater zahlte mehr als 10 Millionen Pfund für die Rechte an ihrem Sohn. Es war nicht Ronaldo, der das gesagt hat.

Mateo und Eva wurden im Juni 2017 als eineiige Zwillinge geboren. Auch hier war nicht sofort ersichtlich, wer die Mutter der Babys war. “Daily Mail” fand im Juli heraus, dass sie von einer kalifornischen Leihmutter, die die beiden zur Welt brachte, in einem Reagenzglas gezeugt wurden.

Lesen Sie auch dies  Max Mutzke Eltern

Cristiano Ronaldo Jr. Eltern : Cristiano Ronaldo

Ronaldo kam unmittelbar nach der Geburt seiner Söhne ins Krankenhaus, obwohl Portugal noch ein Spiel beim Konföderationen-Pokal bestreiten musste. Social-Media-Beiträge des Fußballstars zeigen seine Freude über die Geburt seiner Zwillinge.

Als die Zwillinge geboren wurden, begann er, Bilder von ihnen auf seinem Instagram-Account zu posten. Als Ronaldos erste drei Kinder geboren wurden, war er bereits in festen Partnerschaften. Er machte jedoch weiter und wurde allein Vater, ohne eine seiner Freundinnen zu konsultieren.

Irina Shayk, ein 34-jähriges Supermodel, war Cristiano Ronaldos große Liebe, als er geboren wurde. Als Ronaldo Georgina Rodriguez, ein 27-jähriges Model, traf, änderte sich alles.

Der Fußballstar aus Portugal und das spanische Model sind seit Ende 2016 ein Paar. Als eine Leihmutter die Zwillinge Mateo und Eva zur Welt brachte, war sie bereits an seiner Seite.

Nur wenige Tage nach der Geburt von Zwillingen erfuhr Rodriguez, dass sie schwanger war. Am 12. November 2017 bekamen sie schließlich ein kleines Mädchen. Kurz darauf teilte die glückliche Mutter ein Bild von ihr und dem Säugling in den sozialen Medien, das innerhalb von nur zwei Tagen viral wurde.

Sie sind seitdem mehrfach in den sozialen Medien aufgetaucht. Als das Paar gestern, Donnerstag, auf Instagram verriet, dass sie wieder Zwillinge erwarten, war das eine große Sache. Ronaldo scheint in Georgina eine Mutter für seine Kinder gefunden zu haben.

Cristiano Ronaldo, der große Fußballer aus Portugal, ist ein Rekordbrecher auf und neben dem Platz. Er hat vier Kinder, aber sie stammen alle von drei verschiedenen Frauen ab, was sein Privatleben noch komplizierter macht.

Lesen Sie auch dies  Sky Du Mont Eltern

Er ist EM-Rekordhalter: Beim 3:0-Auftaktsieg Portugals gegen Ungarn stellte Cristiano Ronaldo fünf Rekorde auf: Er war bester EM-Torschütze, bester Torschütze Portugals und der erste Spieler, der bei fünf EM-Turnieren ein Tor erzielte.

Cristiano Ronaldo Jr. Eltern

Wie bei Ronaldos Familiengeschichte verliert man leicht all die Rekorde, die er aufgestellt hat, aus den Augen. CR7 ist Vater von vier Kindern von zwei verschiedenen Frauen. Um seines Wunsches nach Vaterschaft willen wurden jedoch zwei Leihmütter eingestellt, um den Prozess durchzuführen.

Allerdings muss jeweils eines nach dem anderen genommen werden. Cristiano junior war Cristianos erstes Kind, geboren im Jahr 2010. Laut dem damaligen Social-Media-Beitrag sollte Ronaldo das alleinige Sorgerecht zugesprochen werden, weil die Mutter es vorzog, anonym zu bleiben.

Eine Untersuchung des Sunday Mirror sechs Monate später ergab, dass Ronaldos ältestes Kind das Ergebnis einer One-Night-Beziehung zwischen dem Stürmer und einem britischen Universitätsstudenten war.

Die Rechte ihres Kindes sollen für mehr als 10 Millionen Pfund verkauft worden sein, aber Ronaldo hat dies Berichten zufolge nie verifiziert. Mateo und Eva wurden sieben Jahre später, im Jahr 2017, Eltern ihrer ersten Zwillinge.

Obwohl Ronaldo der leibliche Vater war, tauchten Gerüchte über die leibliche Mutter wieder auf. Die Geburtsurkunde der beiden wurde im Juli desselben Jahres von der Daily Mail entdeckt. Danach wurde sie von einer kalifornischen Leihmutter ausgetragen.

Trotz der Tatsache, dass Portugal zu dieser Zeit im Konföderationen-Pokal spielte, machte CR7 die Reise und teilte stolz ein Bild der Kinder auf Facebook. Häufig lässt er seine Unterstützer am Glück seiner Kinder teilhaben.

Ronaldos Sehnsucht nach einer Familie schien lange Zeit abseits seiner sexuellen Beziehungen aufzutauchen. Vier Jahre lang war Juventus-Star Cristiano Ronaldo mit dem russischen Supermodel Irina Shayk liiert.

Lesen Sie auch dies  Eric Philippi Eltern

2014 trat er mit Shayk und Cristiano Junior an der FIFA-Gala in Zürich auf. Seit Ende 2016 trifft er sich allerdings mit Georgina Rodriguez. Ronaldos Sternzeichen schienen zum ersten Mal in puncto gemeinsames Kinderkriegen auf einer Linie zu stehen.

Kurz nach der Geburt der Zwillinge im November 2017 wurde Alana Martina, die Tochter von Ronaldo und dem spanischen Model, geboren.

Ronaldo, Cristiano Jr., Mateo, Eva, Alana Martina und nur Georgina sind auf diesem Bild zu sehen. Ronaldo, Cristiano Jr. In ihren Social-Media-Beiträgen schien die Patchwork-Familie gute Laune zu haben.

Egal wie man es schneidet, der EM-Größe und fünfmalige Weltfußballer Cristiano Ronaldo passt nicht in die Kategorie „normal“.

Cristiano Ronaldo Jr. Eltern
Cristiano Ronaldo Jr. Eltern

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Alert: Inhalt ist geschützt !!