Finnland Armee Größe

Verbreite die Liebe zum Teilen
Finnland Armee Größe
Finnland Armee Größe

Finnland Armee Größe -Finnland Armee Größe und ehemaliger Filmproduzent aus den USA. Er und sein Bruder Bob Weinstein waren Mitbegründer von Miramax Entertainment, das eine Reihe erfolgreicher Independent-Filme produzierte, darunter Sex, Lies und Videotape. The Crying Game, Heavenly Creatures from Pulp Fiction, Flirting with Disaster und Shakespeare in Love Weinstein wurde mit einem Preis ausgezeichnet.

„Shakespeare in Love“ erhielt einen Oscar und „The Producers“, „Billy Elliot the Musical“ und „August: Osage County“ gewannen sieben Tony Awards für Theaterstücke und Musicals. Weinstein und sein Bruder Bob gründeten The Weinstein Company, ein Mini-Major-Filmstudio, nachdem sie Miramax verlassen hatten. Von 2005 bis 2017 war er zusammen mit Bob Co-Chairman.

Weinstein wurde aus seiner Firma entlassen und im Oktober 2017 von der Academy of Motion Picture Arts and Sciences ausgeschlossen, nachdem Anschuldigungen wegen sexuellen Missbrauchs bis in die späten 1970er Jahre zurückreichten. Bis zum 31. Oktober hatten mehr als 80 Frauen Weinstein der sexuellen Belästigung und/oder Vergewaltigung beschuldigt. Die Anklage löste die Social-Media-Kampagne #MeToo aus, die dazu führte, dass viele mächtige Personen auf der ganzen Welt wegen sexueller Übergriffe angeklagt wurden.

Als “Weinstein-Effekt” wird dieses Phänomen bezeichnet. Im Mai 2018 wurde Weinstein in New York festgenommen und wegen Vergewaltigung angeklagt, und im Februar 2020 wurde er wegen zweier von fünf Verbrechen für schuldig befunden. Weinstein wurde zu 23 Jahren Gefängnis verurteilt und befindet sich derzeit in der Wende Correctional Facility. Er könnte bereits am 9. November 2039 entlassen werden, wenn er 87 Jahre alt wird.

Er wurde am 20. Juli 2021 nach Los Angeles ausgeliefert, um sich in einem späteren Prozess weiteren Anschuldigungen zu stellen. Weinstein wurde am 19. März 1952 in der Gegend von Flushing in Queens, New York City, als Sohn des Diamantschleifers Max Weinstein und seiner Frau geboren. Miriam Weinstein. Seine Großeltern mütterlicherseits kamen aus Polen, und seine Familie ist jüdisch. Er wuchs zusammen mit seinem jüngeren Bruder Bob in der Wohngenossenschaft Electchester in New York City auf.

Lesen Sie auch dies  Apache 207 Größe

Weinstein besuchte nach seinem Abschluss an der John Bowne High School die State University of New York in Buffalo. Während des größten Teils der 1970er Jahre betrieben Weinstein, sein Bruder Bob und Corky Burger Harvey & Corky Productions in Buffalo und produzierten selbst Rock-Events. Frank Sinatra, The Who, Jackson Browne und die Rolling Stones gehörten zu den Top-Künstlern, die von Harvey & Corky Productions nach Buffalo gebracht wurden.

Jonathan A. Dandes, ein langjähriger Freund von Weinstein, begleitete ihn nach Buffalo und beschrieb ihn als „aggressiv“ und „verbraucht“ in geschäftlichen Angelegenheiten. an den Diamantschleifer Max Weinstein und seine Frau Miriam Weinstein. Seine Großeltern mütterlicherseits kamen aus Polen, und seine Familie ist jüdisch. Er wuchs zusammen mit seinem jüngeren Bruder Bob in der Wohngenossenschaft Electchester in New York City auf.

Finnland Armee Größe

Weinstein besuchte nach seinem Abschluss an der John Bowne High School die State University of New York in Buffalo. Während des größten Teils der 1970er Jahre betrieben Weinstein, sein Bruder Bob und Corky Burger Harvey & Corky Productions in Buffalo und produzierten selbst Rock-Events. Frank Sinatra, The Who, Jackson Browne und die Rolling Stones gehörten zu den Top-Künstlern, die von Harvey & Corky Productions nach Buffalo gebracht wurden. Jonathan A. Weinstein, ein enger Freund von Weinstein,

Dandes, der Weinstein nach Buffalo begleitete, hat ihn in kommerziellen Angelegenheiten als „aggressiv“ und „verbraucht“ beschrieben. Miramax baute seine Sammlung von Filmen und Regisseuren weiter aus, bis Disney den Weinsteins 1993 nach dem Erfolg von The Weinendes Spiel. Die Brüder stimmten der Transaktion zu, festigten ihren Einfluss in Hollywood und stellten sicher, dass sie an der Spitze ihres Unternehmens bleiben würden.

Miramax vertrieb den beliebten Independent-Film Clerks und veröffentlichte im darauffolgenden Jahr ihren ersten Blockbuster, Quentin Tarantinos Pulp Fiction. Mit The English Patient erhielt Miramax 1997 ihren ersten Oscar für den besten Film. Pulp Fiction wurde 1995 für einen Oscar nominiert, aber Forrest Gump gewann. Es folgte eine Reihe kritischer Hits, darunter Good Will Hunting und Shakespeare in Love, die beide mehrere Preise gewannen, darunter mehrere Academy Awards.

Lesen Sie auch dies  Lady Gaga Größe

Am 30. September 2005 verließen die Weinstein-Brüder Miramax, um mit zahlreichen anderen Medienmanagern, darunter die Direktoren Quentin Tarantino und Robert Rodriguez sowie Colin Vaines, der die Produktionsabteilung von Miramax zehn Jahre lang erfolgreich geleitet hatte, The Weinstein Company zu gründen. Im Februar 2011 wurde der Regisseur.

Michael Moore reichte eine Klage gegen die Weinstein-Brüder ein und behauptete, dass ihm Einnahmen in Höhe von 2,7 Millionen US-Dollar für seinen Film Fahrenheit 9/11 zustehen, die ihm seiner Meinung nach aufgrund von „Hollywood-Buchhaltungstechniken“ verweigert wurden. Moore wies die Klage im Februar 2012 für eine nicht genannte Summe ab. Laut einer Untersuchung der Dankesreden für die Oscars von 1966 bis 2016 wurde Weinstein 34 Mal gedankt oder gelobt, mehr als Gott und an zweiter Stelle nach Steven Spielberg.

Harvey Weinstein wurde am 8. Oktober 2017 von The Weinstein Company entlassen, nachdem eine ganze Reihe von Anschuldigungen wegen sexuellen Missbrauchs veröffentlicht worden waren. Die Weinstein Company meldete nach monatelangen erfolglosen Versuchen, das Unternehmen oder seine Bibliothek zu verkaufen, Insolvenz an, woraufhin Lantern Entertainment 2018 alle Vermögenswerte kaufte.

Das Geschäft wurde am 16. Juli 2018 geschlossen und die Website kurz darauf abgeschaltet.Weinstein wurde für die Taktiken, die er bei seinen kommerziellen Transaktionen anwandte, bestraft, obwohl er dafür gelobt wurde, den unabhängigen Filmmarkt zu öffnen und ihn finanziell tragfähig zu machen. Die Vertriebsgeschichte von Miramax und die Bearbeitung von Arthouse-Filmen wurden in Peter Biskinds Buch Down and Dirty Pictures: Miramax, Sundance, and the Rise of Independent Film kritisiert .

Laut dem Buch sollte 54 ursprünglich ein Arthouse-Film werden, aber nach Ryan Phillippes kometenhaftem Aufstieg zum Ruhm überredete Weinstein Regisseur Mark Christopher, den Film neu zu schneiden und zu drehen, um ihn populärer zu machen.

Lesen Sie auch dies  Scorpions Sänger Größe

Mehrere asiatische Filme wurden von Weinstein neu bearbeitet und auf Englisch synchronisiert. Weinstein versuchte, die englisch synchronisierten Versionen von Shaolin Soccer und Hero in den USA im Kino zu verbreiten, aber sie schnitten bei Testvorführungen schlecht ab und veranlassten Weinstein, die Filme in ihren Muttersprachen in amerikanischen Kinos zu veröffentlichen. Darüber hinaus hat Weinstein Farewell My Concubine, den Gewinner der Goldenen Palme von Cannes 1993, für einen Kinoverleih in den Vereinigten Staaten neu bearbeitet, was das Jurymitglied von Cannes 1993, Louis Malle, verärgerte. „Der Film, den wir in Cannes so sehr geschätzt haben, ist nicht der Film, der in unserem Land gesehen wird, der zwanzig Minuten kürzer ist – aber er erscheint länger, weil es keinen Sinn ergibt“, bemerkte Malle.

Berichten zufolge schickte Regisseur Hayao Miyazaki Weinstein ein Samurai-Schwert per Post, als er mit der Überwachung der US-Freilassung von Prinzessin Mononoke beauftragt wurde. An der Klinge war ein deutlicher Warnhinweis angebracht: “Keine Schnitte.” „Eigentlich hat das mein Produzent gemacht“, sagte Miyazaki über den Vorfall. Trotz der Tatsache, dass ich nach New York gereist bin, um diesen Mann, Harvey Weinstein, zu treffen, wurde ich mit einem wütenden Angriff konfrontiert.

Alle diese Kürzungen werden gefordert. Ich war siegreich über ihn.“ Weinstein und sein Bruder Bob wurden auch dafür bestraft, dass sie die Visionen ausländischer Filmemacher beeinflusst haben, die 1997 für Miramax-Filme wie Dane DeHaans Mimic und Nightwatch engagiert wurden. Bornedal, Ole Weinstein hat immer behauptet, dass solche Änderungen waren gemacht, um den finanziell rentabelsten Film zu machen.“ In einem Interview sagte er: „Ich schneide nicht aus Freude.“ „Ich schneide, damit die Scheiße funktioniert.“ Ich habe mein ganzes Leben damit verbracht Diene einem Herrn: dem Film Ich schaue gerne Filme.


Finnland Armee Größe
Finnland Armee Größe

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Alert: Inhalt ist geschützt !!