Freddie Mercury Vermögen

Verbreite die Liebe zum Teilen

Freddie Mercury Vermögen
Freddie Mercury Vermögen

Freddie Mercury Vermögen -Hutton behauptet, dass er erst 1989 angefangen habe, die Band zu unterrichten. Die Spekulationen nahmen zu, nachdem Mercury für die Promotion von Queens 13. Brit Awards” Anfang 1990 schürte Mercurys dünne Erscheinung weitverbreitete Gerüchte, er sei HIV-positiv.

Ab Anfang der 1990er Jahre war die AIDS-Forschung als Studienrichtung gerade erst am Anfang und eine Heilung von HIV/AIDS noch in weiter Ferne. 1985 nahm der Krebs Rock Hudson das Leben, der der erste hochkarätige Betroffene war. Der amerikanische Spieler gab lediglich Informationen über seine unheilbare Krankheit in den letzten Wochen seines Lebens heraus. Die Angst der Menschen vor AIDS wuchs, als es in den Fokus der Medien rückte. Schließlich nahmen die Infektionen in den 1980er Jahren auch in Europa jedes Jahr zeitweise zu.

Zunächst schien es, dass die Epidemie nur die Schwulen- und Drogengemeinschaften treffen würde, aber das stellte sich schnell als nicht der Fall heraus. Mehrere andere bekannte Personen, darunter der Musiker Klaus Nomi, der Künstler Keith Haring und der Schauspieler Michael J. Fox, starben ebenfalls irgendwann zwischen den späten 1970er und den frühen 1990er Jahren an den Deutschen und Haring Michael Westphal, einem Sportler, und dem Schauspieler Klaus Schwarzkopf. Rudolf Nureyev, eine berühmte Ballerina, bestritt bis zu seinem Tod im Jahr 1993, dass er HIV hatte.

Freddie Mercury verstarb am 24. November 1991 in seinem Wohnsitz in Kensington, London, an diesem Abend, kaum einen Tag nachdem die obige Presseerklärung veröffentlicht worden war. Eine durch AIDS verursachte Lungenentzündung war der letzte Strohhalm, der sich als tödlich herausstellte. Dave Clark, dessen Song „Glad All Over“ von The Dave Clark Five ein Hit war, war ein enger Freund und war an seinem Bett, als er starb. Mary Austin, die engste Freundin von Mercury, rief an, um seinen Lieben die tragische Nachricht zu überbringen, dass Mercury verstorben war. Der Tod von Mercury wurde am nächsten Morgen in Zeitungen, Radio und Fernsehen bekannt gegeben.

Lesen Sie auch dies  Kim Dotcom Vermögen

Freddie Mercury Vermögen : 66 Millionen €(geschätzt)

Am 27. November fand eine Trauerfeier nach zoroastrischen religiösen Riten statt. Neben Familienmitgliedern nahmen 35 der engsten Freunde des Verstorbenen teil, darunter Mitglieder seiner Band Queen und Elton John. Die Einäscherung von Mercury fand im Westen Londons auf dem Kensal Green Cemetery statt. Mary Austin, die gesetzliche Erbin des verstorbenen Mannes, erhielt seine Asche und begrub sie an einem geheimen Ort.

Austin hinterließ Mercury den größten Teil seines Vermögens, einschließlich seines Londoner Anwesens wo sie und ihre Familie derzeit wohnen und Tantiemen aus seiner Musik. Der restliche Teil wurde Mercurys Eltern und Schwester überlassen. Der Sänger spendete auch viel Geld, einschließlich seines Fahrers, und er hinterließ Jim Hutton schöne 500.000 Pfund in seinem Testament. Er hinterließ auch seinen engsten Hausangestellten Geld. Außenwand von Freddie Mercurys letztem Wohnsitz in der Garden Lodge 1 Logan Place.

Freddie Mercury Vermögen

Infolgedessen überholte es schnell die Abbey Road als Londons meistbesuchten Wallfahrtsort der Popgeschichte. Menschen aus der ganzen Welt besuchen den Ort immer noch monatlich und hinterlassen Graffiti und Buchstaben für den verstorbenen Star, die in die Steinmauer gemeißelt sind. Vor zwölf Jahren teilte Peter Freestone seine Wohnung in der Number One Garden Lodge mit dem verstorbenen, großartigen Freddie Mercury. Peter wurde als Leadsänger des persönlichen Assistenten der Band von Queen engagiert, wurde aber bald auch einer der engsten Freunde des Sängers. Sie sahen die Welt zusammen und Peter war für sie da

1991 kam es für Freddie zu einem tragischen Ende. Der Mann behauptet nun in einem Interview mit Express Online, der Sänger sei nur zweimal schwer verletzt worden. Tatsächlich war er ziemlich effizient darin, Kunden zu bearbeiten. Danach sagte ich ihm: „Diese Person hängt nur mit dir rum, nur um Geld zu verdienen und etwas Bekanntheit zu erlangen.“ Als Antwort fragte er: „Glaubst du wirklich, dass ich so dumm bin?“ Das ist es Mein Geld, und es ist mein Leben. Ich verstehe, was sie tun, und ich profitiere auch davon. Freddie hatte nur eine gute Zeit mit oder beim Sex mit

Lesen Sie auch dies  Matthias Schweighöfer Vermögen

Die Position als Ganzes Als er fertig war, drehte er sich zu mir um und sagte: „Fahrer. Peter gibt jedoch zu, dass sich sein lockeres Auftreten nicht immer ausgezahlt hat. Terry Giddings war der erste Mann, den Freddie tatsächlich geschlagen hat. Er war der Musiker Fahrer, bis er seinen Führerschein verlegte. Doch anstatt sich darüber klar zu werden, verschwand er plötzlich und rief nicht mehr zurück. Der Gedanke daran, was passieren könnte, machte Freddie Angst. „Nachdem Freddie die Neuigkeiten erfahren hatte, lud er ihn zu sich ein. Schatz“, grüßte er mich,

Wir haben herausgefunden, was Sie sonst noch tun könnten.“ Wegen seiner Unehrlichkeit kündigte Freddie jedoch sofort seine Anstellung. Eine Person hat Freddies Selbstwertgefühl jedoch mehr geschadet als Terry: Paul Prenter. Die Rolle, die er in Freddies Leben spielte war das von a

Supervisor von 1977 bis 1986. Paul Prenter war die Person, durch die Freddie von seiner Existenz erfuhr. Immerhin, argumentierte er, wenn man schwul wäre, könne man ausgehen und Beziehungen haben, dann sei das keine so schlimme Sache. Paul war der Anführer der Band als Ganzes, wurde jedoch entlassen, weil.

So viel wie poWahrscheinlich war er bei Freddie. Also gab Freddie ihm einen Job. Nicht so schlimm wie der Film „Bohemian Rhapsody“, in dem Paul als Antagonist dargestellt wird. Trotzdem versuchte er, Freddie davon abzubringen, bei der Gruppe zu bleiben. Am Ende war er völlig unzuverlässig geworden.

Freddie hatte schließlich genug, also ließ er ihn gehen. Als Paul noch das Leben der Party war, beschloss der Musiker, seine Partys einzuschränken, aus Angst, positiv auf HIV getestet zu werden. Peter fügt hinzu: „Ein Jahr lang war alles gut, aber dann verkaufte Paul seine Erzählung. Es war ziemlich schmerzhaft für Freddie. Niemand ergab für ihn einen Sinn, und er hatte keine Ahnung, warum sie so handeln würden rund 37.110 Euro für seinen Bericht über Freddies Hedonismus, akute Einsamkeit, Aids-Angst und erste homosexuelle Erfahrungen mit 14 Jahren.

Lesen Sie auch dies  Karl Theodor Zu Guttenberg Vermögen

Einige der in dem Essay besprochenen Dinge waren, dass Paul einige intime Bilder von Freddie enthielt und behauptete, sein Liebhaber Jim Hutton habe seinen Namen erwähnt. Seine Erklärung, dass er das Geld für seine eigene HIV-Behandlung brauche, war für Freddie nicht akzeptabel. Er fragte, warum er ihn nicht einfach um das Geld gebeten habe. „Ich hätte alles für ihn getan“, überlegt Peter. Infolgedessen begann er an seinem eigenen Urteil und seiner Glaubwürdigkeit zu zweifeln. So exponiert und unsicher fühlte er sich. Der Gedanke, sich jemals krank melden zu müssen, erfüllte ihn mit Grauen.

Paul versuchte später, Freddie die Situation zu erklären, aber Freddie brach jegliche Kommunikation mit ihm ab. Peter denkt darüber nach, wie Freddies „großes, leicht zu verletzendes, aber auch unglaublich widerstandsfähiges“ Herz war. Wie einer seiner Freunde es ausdrückte: „Vertrauen war das Wichtigste für ihn, und indem er das ausnutzte, schadete Paul ihm mehr als jeder andere.“


Freddie Mercury Vermögen
Freddie Mercury Vermögen

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Alert: Inhalt ist geschützt !!