Größte Familie Englands

Verbreite die Liebe zum Teilen
Größte Familie Englands
Größte Familie Englands

Größte Familie Englands – Niemand hätte vorhersehen können, dass Sue und Noel Radford dank eines Dokumentarfilms mit dem Titel „15 Kids and Counting“ zu bekannten Namen werden würden, als sie 1989 ihr erstes Kind begrüßten. Sue war zu diesem Zeitpunkt gerade 14 Jahre alt geworden. Allerdings schien das Paar Windelwechsel zu genießen. Unser zweites Kind wurde fünf Jahre später geboren. Fünf Jahre später bekamen wir unser zweites Kind. Dann beschleunigte sich plötzlich alles. Irgendwann im November 2018 erklärte TAG24, dass Baby 21 endlich zu Ende sei. Pustekuchen dagegen: Die Ankunft von Heidi Rose am 3. April erweckte die Familie zu neuem Leben. Am 10. September wurde Ophelia Jo geboren. Die ganze Familie ist begeistert. Mehrere Instagram-Posts und ein YouTube-Vlog widmen sich der Begrüßung der kleinen Maus auf der Welt.

„Ophelia, du bist eine großartige Bereicherung für unsere Familie. Millies Errungenschaften haben mich so stolz gemacht, dass ich es nicht in Worte fassen kann. Du hast fantastische Arbeit geleistet. Ihre Liebe zueinander ist unerschütterlich“, freut sich die Oma beschriftet ein Bild von sich und ihrer Enkelin Ophelia, die Händchen halten. Ein Adblocker ist dafür verantwortlich, dass Sie diese Seite angezeigt haben. Bitte deaktivieren Sie diese für BILD.de, damit unsere Inhalte wieder gelesen werden können.

Neuigkeiten gibt es bei BILD immer. Wir haben 500 Korrespondenten auf der ganzen Welt, die für Sie berichten. Dazu sind wir auch auf Werbeeinnahmen angewiesen. Auf BILD.de gibt es keine Werbung, da Ihr Adblocker deaktiviert wurde. Trotzdem können wir unsere Autoren ohne den Verkauf von Gewerbeflächen nicht bezahlen. Die Radfords, Englands größte Familie, begrüßen wieder einmal einen Neuzugang in ihrer Brut. Das am 10. September 2020 geborene Kind wird als Ophelia Jo bekannt sein. Sue und Noel Radford, die seit 22 Jahren verheiratet sind, bekommen ein neues Baby, aber es ist das Kind von Millie, ihrer 19-jährigen Tochter.

Lesen Sie auch dies  Galileo Galilei Geboren

Neben Ophelias Eltern, Großeltern und zahlreichen Onkeln und Tanten bleibt sie in der Obhut von Mama Millie. Die Familie ist derzeit in einem ehemaligen Pflegeheim untergebracht, das viel Platz bietet, damit sich alle bequem ausbreiten können. Laut dem britischen Magazin „Metro“ hat Millie mit Ophelias Vater Schluss gemacht. Für Sue und Noel Radford ist es nicht ihr erstes Enkelkind, Ophelia. Sophies drittes Kind ist unterwegs, und Chris’ zweites Kind ist unterwegs.

Die Familie Radford hat 22 Kinder. Heidie war nur wenige Monate alt, als sie im April geboren wurde. Leider wurde 2014 ein Sohn namens Alfie Thomas ohne Seele geboren. Sie wissen noch nicht, ob sie nach elf Männchen und elf Mädchen genug Kinder bekommen haben. Nach dem 21. Kind hatten sie verkündet, keine Kinder mehr zu bekommen. Eines steht jedoch fest: Bei so viel Nachwuchs ist es nur eine Frage der Zeit, bis auch ein paar Enkel dabei sind! Selbst mit nur 20 Kindern war der Alltag von Sue und Noel Radford eine organisatorische Herausforderung. Wir haben ihr damals einen Besuch abgestattet. Wie ein typischer Familientag aussieht, wie viel Einkaufen und Hausarbeit 20 Kids mit sich bringen und wie locker die Eltern sind, sehen Sie im Film.

Größte Familie Englands

Im Vergleich zu den Wollnys hat die Familie Radford aus England satte 21 Kinder – und nein, ein Zwillingspaar ist nicht darunter. Bis dahin hatte die Familie erklärt, dass es mit ihrem 21. Kind enden würde, was sie mit ihrem 20. Kind getan hatte. Aufgrund des bevorstehenden 22. Kindes der Radfords machen sie wieder Schlagzeilen! Fängt es an, altbacken zu wirken? Sue Radford, 44, gehört nicht dazu. Sie teilte ihre Freude über die Neuigkeiten in einem auf YouTube geposteten Video.

Lesen Sie auch dies  Eltern Von Elton John

„Großbritanniens größte Großfamilie“ ist das, wofür die Radfords bekannt sind, und sie waren in der britischen Reality-Show „19 Kids and Counting“ zu sehen. Als sie ihr 21. Kind bekamen, beschlossen sie schließlich, keine weiteren zu bekommen. Es gibt keine Obergrenze für die Anzahl der Kinder, die eine Frau haben kann; Mit zunehmendem Alter wird es für sie lediglich schwieriger, schwanger zu werden. Trotzdem gibt es auch Nachteile, wenn man mehrere Schwangerschaften hintereinander hat. „Wenn du ein Kind erwartest, bist du in unmittelbarer Gefahr. Es gibt immer Probleme“, sagt Sheila de Liz, Gynäkologin, im Interview mit ‚Bild‘ ‘

Sues erste Schwangerschaft mit Noel fand statt, als sie gerade einmal 14 Jahre alt war. Zu dieser Zeit wurde Chris geboren und gründete die größte Familie in Europa. Alle Kinder von Chris freuen sich, ein neues Geschwisterchen zum Spielen zu haben. Dazu gehören Chris’ Zwillinge Sophie und Chloe sowie Chloes jüngere Geschwister Jack und Daniel. Das Geschlecht des Babys steht noch nicht fest.

Auch Baby Alfie, die vor drei Jahren nach einer Fehlgeburt zur Welt kam, ist ein Star in der Familie. Trotzdem nehmen sie ihn weiterhin in die Familie auf. Bei so vielen Kindern und mittlerweile auch Enkelkindern kann das tägliche Leben eine Herausforderung sein. Die Existenz der Familie Radford ist akribisch orchestriert. Gelegentlich kommen die Eltern von der Arbeit nach Hause, um die Kinder für kurze Zeit zur Schule, zum Haushalt oder zum Babysitten zu bringen. Der normale Tag von Mama Sue beginnt um 6:30 Uhr und endet um 23:00 Uhr und ist lang und anstrengend.

Lesen Sie auch dies  René Casselly Freundin

Es gibt vielLebensmittelverschwendung, wenn Sie mit einer großen Familie leben; allein die Kinder trinken täglich drei Liter Saft zum Frühstück, zum Weihnachtsessen gab es drei Puten und über vier Kilo Kartoffeln, und es gibt jeden Tag neun Ladungen Wäsche zu waschen. Trotzdem erinnern uns Sue und Noel immer wieder stolz daran Sie nehmen keine staatliche Unterstützung in Anspruch. Bis auf das reguläre Kindergeld, das in die Familienkasse fließt, ist die XXL-Familie autark. Es gibt auch eine TV-Show über die Familie, genau wie die deutschen Wollnys. Wir können nur vermuten, dass sie dafür bezahlt werden.

Größte Familie Englands
Größte Familie Englands

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Alert: Inhalt ist geschützt !!