Hasan Salihamidžić Vermögen

Verbreite die Liebe zum Teilen
Hasan Salihamidžić Vermögen
Hasan Salihamidžić Vermögen

Hasan Salihamidžić Vermögen -Hasan Salihamidžić Vermögen Bis vor wenigen Jahren hatte sich die amerikanische Sängerin in ihrer Heimat einen Namen als Gospelsängerin gemacht. Als Jazz- und Soulsängerin hat sie sich in den letzten Jahren neu entdeckt, inspiriert von Nina Simone, Billie Holiday und Irma.Thomas

Die Jazz- und Soul-Diva aus Los Angeles debütierte mit einer Version von Nina Simones berühmtem Protestsong „Blackbird“. Sie spielte dies so brillant, dass sie es verdiente, dass ihr Künstlername aus dem Lied genommen wurde. Ihr Debütalbum „Black and Acid Soul“ wurde im September 2021 veröffentlicht und zeigt ihr atemberaubendes Aussehen.

emotionaler Tonfall Fans von Soul und Jazz sollten Lady Blackbirds einzigartigen und leidenschaftlichen Stil ausprobieren. Marley Munroe beherrschte eine Vielzahl von Genres, bevor sie die Jazz-Community mit ihrer unverwechselbaren Stimme schockierte, die Zeit und Ort transzendierte. Von christlicher Musik über Alt-Pop bis hin zu Rock und Rap ist für jeden etwas dabei. Die amerikanische Singer-Songwriterin erforschte ihre wahre Leidenschaft für Musik, die ihre heutige Identität als Performerin geprägt hat.

„Ich habe das Gefühl, dass ich direkt aus dem Mutterleib gesungen habe – es ist die lebhafteste und nachhaltigste Erinnerung, die ich an meine Kindheit habe. Ich singe ständig. Ich war schon immer ein Musikfan.“ Lady Blackbird ist ein Vogel, der in den Vereinigten Staaten lebt. Im Jahr nach der Veröffentlichung ihrer Debütsingle Blackbird,

Lady Blackbird etablierte sich im Mai 2020 mit einer atemberaubenden Wiedergabe von Nina Simones aufschlussreicher Bürgerrechtshymne als eine neue Stimme, die es zu beobachten gilt. Seitdem ist sie damit beschäftigt, ihr Debütalbum Black Acid Soul zu machen, nachdem sie kürzlich bei BMG unterschrieben hat. Im August 2021 gab die unglaubliche Sängerin ihr Debüt in Großbritannien im legendären 100 Club.

Lesen Sie auch dies  Felix Neureuther Vermögen

Lady Blackbird verzauberte das Publikum mit ihrer großartigen und emotionalen Stimme sowie ihrem attraktiven Kleid und demonstrierte ihr überschäumendes Auftrittsverhalten. Lady Blackbird, von Gilles Peterson als „Grace Jones of Jazz“ bezeichnet, begeistert Publikum und Rezensenten gleichermaßen, und die Rough Trade Community wird sicher als nächstes dran sein. Denken Sie an Nina Simone, Isaac Hayes während der Hot Buttered Soul-Ära, Billie Holiday und Chaka Khan.

Lady Blackbird wurde als Teil von Rough Trade On The Rise ausgewählt, einer neuen Kuration, die die aufstrebende Musik hervorhebt, von der wir uns am meisten freuen, dass Sie sie hören, verfolgen und ein Fan davon werden. Lesen Sie weiter, um mehr über die Künstlerin aus ihren eigenen Worten zu erfahren.

Marley Munroe ist mit Gospel- und Soulmusik aufgewachsen. Schon in jungen Jahren begann sie zu singen und bei lokalen Veranstaltungen in ihrer Heimatstadt Farmington aufzutreten. Als sie erst 12 Jahre alt war, wurde ein christliches Musiklabel auf sie aufmerksam und nahm sie unter Vertrag. Sie nahm mit Dc Talk auf und tourte mit TobyMac, aber sie veröffentlichte nie ein Soloalbum.

Als sie älter wurde, entfernte sie sich von religiöser Musik und etablierte sich als Singer-Songwriterin. 2013 unterschrieb sie bei Epic Records und veröffentlichte eine Handvoll Tracks. Sie schrieb auch für andere und wirkte unter anderem als Autorin an Anastacias Album Ressurection mit. Ein Album wurde jedoch nie fertiggestellt, und auch dieser Plattenvertrag blieb erfolglos.

Hasan Salihamidžić Vermögen

Sie tauchte einige Jahre nicht mehr auf. Musikalisch orientierte sie sich stark am Jazz, thematisierte aber auch die schwarze Soulmusik der 1960er Jahre. Lady Blackbird wurde von Nina Simones rassismuskritischem Lied Blackbird aus dem Jahr 1966 inspiriert. Der Song wurde auch für eine Single-Veröffentlichung im Jahr 2020 produziert und diente als erste Single aus ihrem Debütalbum Black Acid Soul.

Lesen Sie auch dies  Ben Becker Vermögen

Es wurde Ende 2021 gestartet und hat viel großartige Presse erhalten. Es war in Westeuropa sehr beliebt, wo es Anfang 2022 in einer Reihe von Ländern gechartert wurde. Der Text ist unter einer Creative Commons-Lizenz „Namensnennung/Weitergabe unter gleichen Bedingungen“ lizenziert, und durch Klicken auf die integrierten Mediendateien werden normalerweise Informationen zu den Urhebern und den Lizenzstatus.

Für Inhalte können zusätzliche Geschäftsbedingungen gelten. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie den Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen zuWikimedia Foundation Inc. ist Eigentümer der Marke Wikipedia®. Blackbird ist das zweite Studioalbum von Alter Bridge, das am 5. Oktober 2007 veröffentlicht wurde. Am 30. Juli 2007 erschien die erste Single, „Rise Today“ wurde veröffentlicht. In seiner Debütwoche in den Charts erreichte das Album Platz 13 der Billboard 200 und verkaufte sich 47.000 Mal.

Blackbird hatte bis Dezember 2008 227.000 Exemplare verkauft. Trotz schlechter Vermarktung und mangelndem Mainstream-Erfolg erhielt das Album zunächst relativ hervorragende Kritiken, wobei Musikkritiker die Songs und die Musikalität lobten. Zitat ist erforderlich. Die Briten verliehen der Platte eine Silber-Zertifizierung.

Anfang 2006 gab die Band bekannt, dass der Songwriting-Prozess zu zwei Dritteln abgeschlossen sei. Die Band gab am 8. Februar 2007 bekannt, dass sie das gesamte Songwriting des Albums abgeschlossen haben und das Studio betreten werden, um mit dem Aufnahmeprozess für das neue Album zu beginnen. Am 11. Mai 2007 erklärte Gitarrist Mark Tremonti auf www.thealterbridgenation.com, dass die Aufnahme des Albums abgeschlossen sei, das Mischen abgeschlossen sei und nur noch wenige Kleinigkeiten übrig geblieben seien.

Ein weiterer BeamterDie Pressemitteilung wurde am 23. Juli 2007 versandt und enthielt das offizielle Veröffentlichungsdatum der ersten Single des Albums, die Titelliste des Albums und die Nachricht, dass Tourdetails zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben werden. Alter Bridge veröffentlichte drei Tage später zwei neue Tracks auf ihrer offiziellen MySpace-Seite, um den Fans einen Vorgeschmack auf das kommende Album zu geben. „Ties That Bind“ und „Rise Today“, die Lead-Single des Albums, waren die Tracks.

Lesen Sie auch dies  Heinz Im Glück Vermögen

Am 8. Oktober wurde das Album in Großbritannien mit einem einzigartigen Bonustrack namens „We Don’t Care at All“ veröffentlicht, der auch in der iTunes-Edition enthalten war. Es gibt auch eine Best Buy-exklusive Version des Albums, die die beiden Bonustracks „The Damage Done“ und „New Way to Live“ enthält, sowie eine Walmart-exklusive Version, die eine Bonus-DVD mit exklusiven Interviews und ein In -eingehender Blick auf die Entwicklung des Albums.

Am 24. August 2007 veröffentlichte Universal Republic Records eine Seite mit E-Cards auf ihrer Hauptseite, die die damals unveröffentlichten „Before Tomorrow Comes“, „Watch Over You“, „Buried Alive“ und „Come to Life“ enthielten. die damals alle unveröffentlicht waren. Am Samstag wurden sie entfernt.

Ihre Entdeckung am 25. August führte dazu, dass innerhalb kurzer Zeit eine große Anzahl von Bewunderern darauf zugegriffen hat. Die Entscheidung von Universal, sie online verfügbar zu machen, scheint ein Fehler gewesen zu sein, aber es könnte auch ein einzigartiger Marketing-Trick gewesen sein. Die Band veröffentlichte am 19. März 2009 ein Tabulaturbuch für das Album, das Tabulaturnoten für jeden Song des Albums enthielt.

Hasan Salihamidžić Vermögen
Hasan Salihamidžić Vermögen

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Alert: Inhalt ist geschützt !!