Leia Organa Solo Tod

Verbreite die Liebe zum Teilen
Leia Organa Solo Tod
Leia Organa Solo Tod

Leia Organa Solo Tod -Leia Organa Solo, Ehefotos Leia Organa, früher bekannt als Leia Amidala Skywalker, war ein hoch angesehenes Mitglied des Neuen Jedi-Ordens. Sie und ihr Bruder Luke waren die Nachkommen von Padmé Amidala und Anakin Skywalker.
Leia wurde von Breha und Bail Organa adoptiert und wuchs in einem der königlichen Haushalte von Alderaan auf, wo sie schnell in die Rolle der Prinzessin aufstieg.

Leia wurde aufgrund ihres herausragenden politischen Engagements an der Seite ihres Adoptivvaters zur jüngsten Senatorin von Alderaan ernannt. Später wurde sie eine angesehene Diplomatin und führte die Allianz im Galaktischen Bürgerkrieg zum Sieg über das Galaktische Imperium. Ihre Untertanen wählten sie, um sie für zwei Amtszeiten ab 11 NSY zu führen. Sie lernte auch von ihrer Schwester über die Macht.

Han Solo, ein ehemaliger Schmuggler, der in der Neuen Republik zum Politiker wurde, heiratete Leia Organa. Sie brachte eineiige Zwillinge, Jaina und Jacen, und ihr drittes Kind, Anakin, zur Welt. Im Jahr 27 NSY wurde dieses während des Yuuzhan-Vong-Krieges auf dem Planeten Myrkr getötet. Leias Beteiligung an den Dark-Nest-Ereignissen von 35 NSY kann auf den Yuuzhan-Vong-Krieg zurückgeführt werden.

wo sie unter Saba Sebatyne trainierte und ein Jahr später selbst eine vollwertige Jedi-Ritterin wurde. Sie brachte schließlich Gott zur Welt, der die Tochter ihres letzten überlebenden Sohnes Jacen war. Während der zweiten Corellianischen Rebellion im Jahr 40 ABY unterstützten Leia und Han zunächst Corellia und kämpften gegen ihre Familie und die Galaktische Allianz.

Ich werde das Mädchen mit mir und meiner Frau nach Hause nehmen. Nach langem Überlegen haben wir uns entschieden, ein kleines Mädchen zu adoptieren. Als Teil unserer Familie wird sie viel Zuneigung erfahren.Organa und seine Freilassung gegen Kaution Leia Skywalker und ihr Zwilling Luke wurden beide kurz nach der Machtübernahme von Imperator Palpatine auf der Asteroidenkolonie Polis Massa geboren.

Lesen Sie auch dies  Albert Einstein Tod

Die Mutter von Padmé Naberrie war von den jüngsten Vorfällen körperlich und emotional betroffen. Anakin Skywalker, ihr Ehepartner und Vater ihrer Kinder, wandte sich der bösen Seite der Macht zu und nahm den Namen Darth Vader an. Padmé wurde nach einem kurzen Aufenthalt auf Mustafar unter der Aufsicht ihres Mannes in das medizinische Zentrum von Polis Massa gebracht. Padmé überlebte die Verletzungen bei der Geburt von Luke und Leia, aber sie verlor ihren Lebenswillen und starb kurz darauf.

Was mit den beiden Säuglingen passieren würde, wurde schließlich entschieden. Der Vater der Zwillinge, Darth Vader, musste um jeden Preis auf Abstand gehalten werden, da seine Kinder mit ihren besonderen Kräften eines Tages eine entscheidende Rolle spielen könnten. Luke wurde nach seiner Wahl zu seinem Onkel Owen und seiner Tante Beru Lars nach Tatooine geschickt von Obi-Wan Kenobi und Yoda, zwei der größten Jedi aller Zeiten.

Während Bail Organa, Senator und Vizekönig von Alderaan, Leia anvertraut wurde. Bail und Breha Organa wünschen sich seit langem ein Kind, und Bail versicherte den beiden Jedi, dass ihre Tochter Leia mit Zuneigung überschüttet werden würde. In Alderaan stellte Bail seine Adoptivtochter Breha vor, der Königin und amtierenden Bildungsministerin.

Leia wuchs im Glanz des königlichen Hofes von Alderaan auf. Leia wuchs im Geheimen auf, genau wie ihr hart arbeitender Bruder, auf einer feuchten Farm auf Tatooine. Sie hatte keine Ahnung, wer ihre biologischen Eltern waren, und sie hatte ihren Zwillingsbruder nie getroffen. Im Jahr 18 BSY, nur wenige Monate nachdem Leia zum ersten Mal auf Alderaan angekommen war, war ihr Leben in Gefahr. Während eines Ausflugs mit ihrer Vorgesetzten Memily in einen Park am Stadtrand von Aldera passierte etwas scheinbar Unwichtiges.

Lesen Sie auch dies  Sascha Hans Gert Henn Tod

Gerade als Memily sich auf den bröckelnden Zaun stützen wollte, der den Park von der Klippe trennte, schoss Leia aus der Sicherheit des Parks einen Laserball darauf, damit Memily die Gefahr sehen konnte. Es wurde angenommen, dass Leias Machtsensibilität daran schuld war. Ihr Chef eskortierte sie hastig aus dem Park, damit sie nicht entdeckt wurden. Ein für das Imperium arbeitender Markthändler namens Dartan Ziemba sah jedoch, was passiert war, und informierte die kaiserliche Inquisition.

Leia Organa Solo Tod

Aber er konnte nicht feststellen, wer es war. Zwei Inquisitoren wurden im Rahmen der laufenden Untersuchung der Inquisition zum Auftreten machtsensitiver Wesen in der gesamten Galaxie nach Alderaan entsandt. Einer von ihnen war Ferus Olin, ein ehemaliger Padawan des Jedi-Ordens, der jetzt als Doppelagent für Hydra arbeitet.

Da das Schicksal der Galaxie von dem jungen, machtsensiblen Kind abhing, vertraute Obi-Wan Kenobi Olin den Schutz der Identität des Kindes an. Trotz der Hindernisse.

Olin konnte den Fall mit Hilfe von Leias Adoptivvater Bail Organa lösen, ähnlich wie er es bei der Untersuchung von Hydra, dem Erscheinen von Darth Vader und der Ernennung eines Gouverneurs für Alderaan getan hatte. Dadurch fühlten sie sich wieder sicher.

Als Olins Plan, eine Rebellion gegen das Imperium zu schaffen, einige Wochen später scheiterte, floh er nach Alderaan. Er machte es sich zur Aufgabe, Leia zu beschützen, aber er mischte sich nie in ihre Angelegenheiten ein. Die Charakterzüge ihrer Mutter waren in ihrer Tochter offensichtlichtaunch Verfechter des Friedens.

Trotz der weit verbreiteten Befürwortung einer unbewaffneten und friedlichen Politik auf Alderaan drängte Bail darauf, dass Leia sich ein paar Kampftaktiken aneignet, um sich zu schützen. Infolgedessen wurde Leia mit Hilfe des Trainings ihres Waffenmeisters Giles Durane zu einer erfahrenen Blaster-Schützin. Sie lernte auch von Sabé, einer Haushälterin und engen Freundin ihrer leiblichen Mutter, nachdem Bail sie gedrängt hatte, Leia und Winter zu unterrichten.

Lesen Sie auch dies  Mona Suttner Tod

Im Gegensatz zu Leia war sich Sabé der wahren Abstammung des Mädchens bewusst. Leia schöpfte aus ihrer Weisheit in Diplomatie und höfischen Manieren.
Silya Shessaun, wie Sabé eine alte Mitarbeiterin von Amidala aus ihrer Zeit als Senatorin, war ebenfalls an Leias Erziehung beteiligt. Nestor, Leias Gouvernante, sollte ebenfalls eine aktive Rolle bei ihrer Erziehung spielen. Nachdem Leia wiederholt die Regeln im Kollegium der Jungen Damen missachtet hatte, gab sie sie umgehend zu ihrem Vater zurück.

Leias Tanten Celly, Rouge und Tia spielten eine entscheidende Rolle dabei, ihr zu helfen, sich zu einer richtigen Prinzessin zu entwickeln. Sie taten ihr Bestes, um sie gemäß den gesellschaftlichen Normen zu erziehen, damit sie sich als die vornehme junge Dame entpuppte, die sie sich vorstellten.

Leia empfand die Beschützerinstinkt und Strenge ihrer Mutter als alarmierend, und sie und ihre beiden Tanten bildeten während ihrer prägenden Jahre einen wahren Albtraum für sie. Leia gab einem der vier Pittinsas ihrer Tante Tia den Namen AT-AT.


Leia Organa Solo Tod
Leia Organa Solo Tod

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Alert: Inhalt ist geschützt !!