Mord Mit Aussicht Schäffer Tot

Verbreite die Liebe zum Teilen
Mord Mit Aussicht Schäffer Tot
Mord Mit Aussicht Schäffer Tot

Mord Mit Aussicht Schäffer Tot – Anstatt als Leiterin der Kölner Mordkommission befördert zu werden, wird Kriminalkommissarin Sophie Haas nach Hengasch bei Liebernich, einer Kleinstadt in der Eifel, geschickt. In dieser Stadt mietet ihr Vater, ein pensionierter Orthopäde, ein Haus, in dem die beiden in Frieden leben können. Außerdem muss sie ihren Arbeitsstil anpassen, um mit ihren Kollegen vor Ort gut zusammenarbeiten zu können, darunter die jugendliche Polizistin Bärbel Schmied und der humorvolle Polizeipräsident Dietmar Schäffer, der zu Hause Probleme mit seiner Frau Heike hat.

Immer wieder mischt sich Sophies ehemaliger Bezirksleiter Hans Zielonka in ihre Ermittlungen ein. Danuta, eine polnische Krankenschwester, wird von ihrem Vater angeworben, als er einen Herzinfarkt hat und sie eine Romanze eingehen. Nach einiger Zeit reist er mit ihr nach Krakau. Jan Schulte, ein Bürgermeisterkandidat, der nach Sophies gescheiterter Ehe mit dem Tierarzt Jochen Kauth mit Hans Zielonka kandidiert, tritt nach ihrer gescheiterten Ehe in Sophies Leben.

Bärbel Schmied wird gegen Ende der dritten Staffel Mutter. Statt zur Leiterin der Kölner Mordkommission wird Sophie Haas nach Hengasch in der Eifel versetzt, wo sie auf die dortigen Polizeibeamten Dietmar Schäffer und Bärbel Schmied trifft. Mangels spannender Fälle beschäftigt sie sich mit einem ungelösten Vermisstenfall ihres Vorgängers Hans Zielonka und stößt auf einen Kriminalfall, den sie erfolgreich verfolgt.

Das alte Forsthaus wird ihnen von ihrem Vater Hannes vermietet. Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz teilen eine Grenze mit einer Kapelle, in der ein Mord geschah. Andreas Zielonka, der Sohn ihres Vorgängers und Polizist in Koblenz, schließt sich ihren Ermittlungen an. Andreas reist unerwartet zu einer sechsmonatigen Ausbildung nach Kanada ab und die beiden kommen sich näher.

Lesen Sie auch dies  Hans-Christian Ströbele ist tot

Bald darauf beginnt sie mit dem Tierarzt Jochen Kauth auszugehen, aber ihre Beziehung ist aufgrund von Sophies mangelndem Engagement nur von kurzer Dauer. Sie verliebt sich in die Tischlerin Mathilde, eine Frau, die zufällig auch an Hengasch auf der Walz vorbeikommt, aber sie zieht bald weiter. In den Kölner Zoo, wo ihr Ex-Freund Jens Petzold beschäftigt ist, wird Sophie Haas von ihrem ehemaligen Vorgesetzten vorgeladen, um die Geiselnahme des Schwarzbären Gustav zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen. Infolgedessen bringt sie einen früheren Fall zum Abschluss und bringt ihren Ex-Freund vor Gericht.

Mord Mit Aussicht Schäffer Tot

Daraufhin wurde Andreas Zielonka aufgefordert, während ihres Köln-Aufenthaltes nach Hengasch zurückzukehren. Wegen Hannes’ Herzinfarkt kann Sophie nicht mit ihm in seine Kölner Wohnung ziehen, damit er in Hengasch alleine weiterleben kann. Also hat Danuta keine andere Wahl, als ihren Job in Hengash zu behalten und die polnische Krankenschwester Danuta einzustellen, die angeworben wurde, um sich um ihren kranken Vater zu kümmern. Katja, Dietmars Jugendliebe, taucht unerwartet im Schäffer-Haus auf und sorgt für einen Aufruhr, der weit über ihre bevorstehende Abreise hinaus andauert.

Nur mit einem sprachlichen Trick kann Dietmar Schäffer seine Frau Heike wieder in gute Laune versetzen. Bärbels neuer Kumpel Michael Frenken stiehlt Gegenstände der Feuerwehr und schmuggelt sie in Dietmars Schreibtischschublade. Dies führt dazu, dass Dietmar verdächtigt wird, bei der Feuerwehr Sachen gestohlen zu haben. Er wird mit einer Banknote verurteilt, die als gesetzliches Zahlungsmittel akzeptiert wird.

Eine One-Night-Begegnung mit Golftrainer Gerhard Müller, Spitzname Gérard, lässt Sophie Haas auf eine neue Beziehung hoffen, bevor sie am nächsten Tag in den Golfclub gerufen wird, in dem Müller vergiftet wurde. Nach einer Weile beginnt sie eine zweite Beziehung mit Jochen Kauth, die damit endet, dass er ihr einen Heiratsantrag macht. Als Sophie schließlich annimmt, wird die Hochzeit durch die Tatsache ruiniert, dass die Standesbeamtin Marilyn, eine Juwelendiebin, die Sophie bei zwei früheren Gelegenheiten ausgewichen war, am Ende der Saison tatsächlich die Standesbeamtin ist.

Lesen Sie auch dies  Technoblade tot

Vorerst gelingt ihr die Flucht. Jochen möchte sich in diesem Moment jedoch von Sophie entfernen, während er weiter nach seinem Dieb sucht. Hannes Haas geht unerwartet mit Danuta nach Krakau und verlässt mit Sophie und Jochen das Forsthaus. Um an Informationen über eine ihm erteilte illegale Baugenehmigung zu gelangen, tötet Bürgermeister Hans Zwanziger Rathaus-Praktikantin Ines. Nach Zwanzigers Rückkehr aus Hengasch empfiehlt Zwanziger Jan Schulte als Ersatz. Ein anderer freiwilliger Kandidat, Hans Zielonka, kandidierte für ein Amt, verlor jedoch.

Das Haus von Dietmar und Heikes Mutter Irmtraud ist unbewohnbar geworden, sodass Irmtraud unerwartet bei ihnen zu Hause auftaucht. Trotz des Chaos, das sie verursacht, geht sie schließlich zu Tante Klarchen, um kurz darauf wieder zurückzukehren. Dietmar hat Angst, dass Hans Zielonka, mit dem sie sich früher so gut verstanden hat, Zielonkas Sohn ist, weil sie jetzt bei ihm einquartiert ist.

Auch wenn sie es nach außen oder sich selbst nicht wahrhaben wollen, sind Sophie und Jochen bald zum dritten Mal liiert. Auch Jan Schulte, der neue Bürgermeister, macht Sophie den Hof, was schließlich zu einer Beziehung führt. Bärbel wird nach einer One-Night-Begegnung mit Timo schwanger und beschließt, die zu behaltenBaby, aber verfolge die Beziehung mit Timo nicht weiter.

Mord Mit Aussicht Schäffer Tot
Mord Mit Aussicht Schäffer Tot

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Alert: Inhalt ist geschützt !!