Nicole Jäger Ehemann

Verbreite die Liebe zum Teilen
Nicole Jäger Ehemann
Nicole Jäger Ehemann

Nicole Jäger Ehemann -Sie veröffentlichte ein Buch, nachdem sie 160 Kilo abgenommen hatte. Nicht nur als Schriftstellerin, sondern auch als Komikerin hat sich die heute 39-jährige Nicole Jäger einen Namen gemacht. Sie verliebte sich schließlich in einen Mann, der sie körperlich misshandelte. Guido erklärt sie, warum sie so lange in dieser Beziehung geblieben ist.

Freundin Nicole, ich schätze deine Anwesenheit sehr. Du hast in letzter Zeit große Fortschritte gemacht, und das ist fantastisch. Es war Ihr Buch „The Fat Solvent“, das 2012 den Anstoß zu dieser ganzen Sache gegeben hat. Aber bevor wir auf etwas anderes eingehen, bin ich neugierig auf Ihre Herkunft. Kannst du mir etwas über dich erzählen, als du ein Kind warst?

Um es ganz klar zu sagen, ich bin das verwöhnte Gör der Familie. Das Phänomen begann in der Minute, als ich geboren wurde und vorübergehend aufhörte zu atmen. Und ich hatte schon immer einen größeren Rahmen und eine anständige Höhe. Als ich erwachsen war, verstand ich, dass ich wahrscheinlich seit meiner Kindheit mit einer Essstörung zu kämpfen hatte.

Wie sah das in der damaligen Sprache aus? Meine Eltern haben aufgrund meiner Neigung zur Molligheit immer darauf geachtet, was und wie viel ich esse. Als ich fünf Jahre alt war, war ich so übergewichtig, dass ich beschloss, meine erste Diät auszuprobieren, ein sechswöchiges Programm, das mir beim Abnehmen helfen sollte.

Nicht möglich! Dem ist nicht so, es war eigentlich ganz schlimm. Es war aber nicht allzu schlimm, weil ich immer in einer einzigartigen Situation war. Während meine Eltern und meine Schwester ein traditionelles Abendessen genossen, musste ich Knäckebrot essen. Das Eis war für meine Schwester und nicht für mich.

Das ist schon lange so. Mit Mitte 20 wogst du schon über 600 Kilo. Warum ist das passiert? Als ich jünger war, habe ich Leistungssport betrieben. Cardio auf dem Trampolin, Zehnkampf und Bodenturnen. Als ich 14 war, wurde ich durch einen schrecklichen Sportunfall gelähmt.

Lesen Sie auch dies  Sabine Mehne Ehemann

Aufgrund meiner Hüftfraktur brauche ich mehrere chirurgische Eingriffe und monatelange Physiotherapie, um wieder auf die Beine zu kommen. Alles in allem hat es ein paar Jahre gedauert. Wenn man bedenkt, dass ich immer alles bis zum Äußersten gemacht habe einschließlich meiner sportlichen Bemühungen, war es nur natürlich, dass ich auch anfange, mich bis zum Äußersten zu ernähren.

Es ähnelte einer Drogensucht. War das nicht im Grunde ein Plädoyer für die Liebe? Das war natürlich ein Entschädigungssystem. Diejenigen, die krankhaft fettleibig sind, haben selten Probleme, die durch weniger Essen gelöst werden können. Weder bin ich zu schwach, um zu erkennen, dass übermäßiges Essen zu Gewichtszunahme führt, noch bin ich bereit, meine Gesundheit aufgrund meiner Unwissenheit leiden zu lassen.

Nicole Jäger Ehemann

Selbst im Vergleich zu einem Apfel hat diese Schokolade mehr Kalorien. Adipositas ist keine Krankheit; vielmehr ist es ein Symptom für ein emotionales oder chemisches Ungleichgewicht. Und Sie versuchen, das auszugleichen, indem Sie mehr essen, zumindest bis Sie das Gefühl haben, dass Sie es getan haben. Was haben Sie nur übersehen? Ich habe schon sehr lange dieses nagende Gefühl, dass ich nicht genug bin und nicht genug geliebt werde.

Wann hattest du zum ersten Mal diese Offenbarung, wo du es deutlich sehen konntest? Mit 340 Kilogramm war ich ein ans Haus gefesselter Invalide, der handeln musste.
Warum hast du dich schließlich entschieden, es abzuschalten? Ich erinnere mich lebhaft an die ersten paar Sekunden jenes Morgens, als ich mit der Überzeugung aufwachte, ich hätte einen Herzinfarkt. Ich habe es damals nicht bemerkt, aber was ich erlebt habe, war eine Panikattacke.

Lesen Sie auch dies  Ursula Haller Ehemann

Aber 300 Kilogramm abzunehmen ist keine leichte Aufgabe; was hat dich überhaupt dazu motiviert, anzufangen? Bis heute ist es die Tatsache, dass ich mich selbst wertschätze und akzeptiere. Ich war innerlich immer mit mir im Reinen. Ich fühlte mich noch nicht bereit zu sterben, da ich gerade Mitte 20 war. Schließlich suchte ich medizinische Hilfe auf, wurde aber letztendlich abgewiesen. Ich habe einige Nachforschungen angestellt und seitdem mit der Diät aufgehört, was zu einem Gewichtsverlust von 300 Pfund geführt hat.

Die Art und Weise, wie Sie diese Probleme angehen, ist sehr faszinierend. Dass Sie es als Künstler “geschafft” haben, indem Sie sich verpflichtet haben, über Ihre Kunst zu schreiben, aufzutreten und darüber zu sprechen. Wer oder was hat diesen plötzlichen Wunsch nach Ruhm und Aufmerksamkeit ausgelöst? Wenn es hart auf hart kam, war ich alleine.

Ganz von alleine. Ehrlich gesagt kann ich mir kein schlimmeres Gefühl vorstellen. Damals habe ich mir geschworen, dass ich es tun würde, wenn ich jemals in der Lage wäre, offen über meine Kämpfe zu sprechen. Weil ich eine verletzende Person bin und meine eigenen verletzten Probleme habe. Wenn ich erfolgreich bin, werde ich meine Geschichte teilen, damit andere den Schmerz vermeiden können, den ich erlebt habe.

Zuerst war es mein Gewicht, und jetzt ist es das gewalttätige Verhalten meines Partners. Fünf Jahre lang waren Sie mit einem Mann zusammen, der Sie ständig misshandelt hat. Ereignisse wie diese haben normalerweise eine Begründung. Allein aus diesem Grund finde ich es faszinierend: Als Sie anfingen, sich zu verabreden, wie sind Sie damit umgegangen?

Der Mann, in den ich mich zuerst verliebt habe, hatte eine Freundin und hat mir nie davon erzählt. Ich habe mich vor dieser selten in einer gesunden, für beide Seiten vorteilhaften Beziehung wiedergefunden. Viele abweisende und feindselige Handlungen wurden unternommen.

Lesen Sie auch dies  Corinna Miazga Ehemann

Währenddessen haben Sie gelernt, dass Sie zu viele Kompromisse eingehen, wenn Sie mit anderen Menschen zusammen sind? Im Nachhinein möchte ich behaupten: Das war mir von Anfang an klar. lacht Zu meiner Bestürzung war das noch nicht alles. Du bist so einfühlsam und nuanciert; wie konntest du es ertragen, misshandelt zu werden

d für so lange? Das ist die verwirrendste Frage im Zusammenhang mit dem vorliegenden Thema. Wenn es so schrecklich ist, kommt immer die Frage: “Warum gehst du nicht einfach?” Sie sollten sich jedoch jeder Form bewusst sein

in denen körperliche Gewalt nie der auslösende Faktor ist. Es gibt immer eine extrem intensive Phase der Liebe, bevor eine gewalttätige Beziehung eskaliert. Und auch wenn du anfangs vielleicht eine überwältigende Menge an Liebe verspürst, bedeutet das nicht, dass du sie einfach gehen lässt. Es geht auch nicht um körperliche Übergriffe.

Es wird später hinzugefügt, aber die eigentliche Ursache ist immer eine Art psychischer Missbrauch. Außerdem ist es ein schrittweiser Prozess, der umfangreiche Manipulationen beinhaltet. Da Ihr Gegenüber unter einer psychischen Störung leidet, etwa einer narzisstischen Persönlichkeitsstörung, ist er kein typischer Typ.

Ich bin neugierig, wie die Dinge zwischen dir und deinem Ex angefangen haben. Zuerst unterstützte er alles, was ich tat, aber dann entwickelte er starke Eifersucht. Im Laufe der Zeit wurde er zunehmend autoritär und erniedrigte meinen beruflichen Status. Höre nie auf zu versuchen, mich auf dein Niveau zu bringen. Beim geselligen Beisammensein, in der Anfangsphase der Party, holte er mich „spontan“ ab. Oder gab mir das Gefühl, jederzeit hilflos und abhängig von ihm zu sein. Es gibt nie eine ruhige Zeit für dich.

Nicole Jäger Ehemann
Nicole Jäger Ehemann

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Alert: Inhalt ist geschützt !!