Paola Felix Krankheit

Verbreite die Liebe zum Teilen
Paola Felix Krankheit
Paola Felix Krankheit

Paola Felix Krankheit – Sie moderierten gemeinsam die beliebte Samstagabendshow „Verstehst du Spaß?“ mit Paola Felix und Kurt Felix seit fast einem Jahrzehnt. Wie Paola in einem Interview mit «Schweizer Radio und Fernsehen» auf «srf.ch» erinnert, war es «ein Höhepunkt meiner Karriere. Auch heute noch fragen die Leute danach.» Als Kind wollte ich das unbedingt gucken Show”, sagt ein Mann, der jetzt in den Vierzigern ist. Trotzdem konnten die beiden nicht alles bewältigen.

1990 beschlossen Kurt und Paola Felix, eine Pause von der Fernsehbranche einzulegen und mehr Zeit miteinander zu verbringen. Es war schwierig, das Privatleben getrennt voneinander zu führen, wenn der Schlagersänger unterwegs war und der Entertainer längere Zeit im Fernsehstudio war. Nachdem bei Kurt Felix 2003 Krebs diagnostiziert wurde, traf er eine mutige und richtige Entscheidung.

Die im Allgemeinen zufriedene Sängerin erlitt einen verheerenden Schlag, als bei ihrem Mann Krebs diagnostiziert wurde. Auf “srf.ch” sagt Paola: “Wenn es möglich gewesen wäre, hätte ich die Krankheit für ihn durchgehalten.” Kurt Felix starb im Alter von 71 Jahren nach zehnjähriger Ehe in St. Gallen, Schweiz. Paolas Herz war gebrochen. Es war schwierig für Kurt Felix und seine Familie, während seiner Krankheit mit dem Eindringen der Paparazzi in ihr Privatleben umzugehen, was ihnen beiden damals viel Schmerz bereitete. Die lange Geschichte der Nähe des Paares war ein wichtiger Faktor. Meiner Meinung nach war es eine einmalige Art von Liebe.

Ihr Lächeln verbreitet sich wie ein Lauffeuer. Am Bodensee treffen sich Paola Felix und BUNTE Paola Felix im Bad Horn Hotel. Am 5. Oktober, ihrem 70. Geburtstag, tritt sie im Schweizer Fernsehen in der Jubiläumssendung «Verstehst du Spass?» zum 40-jährigen Jubiläum auf. mit alten Freunden, und sie freut sich darauf. Sie dient dem Pforzheimer Bekleidungsversandhaus Klingel als Model. Sie sagt: „Seit ich 20 bin, habe ich das gleiche Gewicht“, sagt eine wunderschöne Schweizerin.

Lesen Sie auch dies  Becki Leben Leicht Gemacht Krankheit

Obwohl sie so viel verloren hat, mag sie ihr Leben immer noch. Er starb 2012 an Krebs, aber sie stand ihm bei und betete, dass es ihm besser gehe. Obwohl sie einen weiteren geliebten Menschen verloren hat, behält Paola Felix ihr Gefühl der Selbstakzeptanz. Ihre verehrte Mutter Anna Del Medico-Sennhauser verstarb völlig unerwartet zwei Tage nach ihrem BUNTE-Talk. Paola Del Medico – früher bekannt als Paola Del Medico – ist eine Schlagersängerin und Fernsehpersönlichkeit aus der Schweiz, die auch als Paola bekannt ist.

Paola Felix, geboren in Fano, Italien, ist die Tochter des Modedesigners Vittorio Del Medico und seiner Frau Anna Sennhauser, die aus der Schweiz stammen. Sie besitzt die doppelte Staatsbürgerschaft als Italienerin und als Schweizerin. Sie nahm zwei Jahre Flöten- und fünf Jahre Klavierunterricht, bevor sie selbstständig Gitarre spielen lernte. Infolgedessen belegte Paola auch Ballett-, Stepp- und Schauspielkurse. Neben Deutsch und Italienisch spricht sie auch ein wenig Spanisch und Französisch. Gigliola Cinquettis Lied “Non ho l’eta” gewann beim Concorso Musicale Per Dilettanti im Congresshaus St. Gallen, einem Amateurmusikfestival, den vierten Platz 1964. Nur ein Jahr später gewann sie die Disco D’Oro in ihrer Heimatstadt St. Gallen.

In den folgenden Jahren nahm sie an vielen Talentwettbewerben teil, unter anderem am Blick-Festival, wo sie regelmäßig unter die ersten Drei kam. Im selben Jahr belegte sie mit Stille Wasser, die sind tief auch den zweiten Platz beim Deutschen Schlagerwettbewerb in Wiesbaden. 1970 trat Paola in der Zürcher Produktion von Eusi chlii Stadt auf. In den folgenden Jahren sang sie auf zahlreichen nationalen und internationalen Festivals, darunter das fünfte Festival Internacional da Canço in Rio de Janeiro, wo sie Emporte-moi sur tonne manège sang, und das Onda Nueva Festival in Caracas, wo sie tac sang.

Lesen Sie auch dies  Michael Roll Krankheit 2020

Paola erhielt 1974 eine Ballettausbildung bei Samy Molcho und hatte mit den Singles „Capri-Fischer“ und „Addio mein Napoli“ zwei kleinere deutsche Hits. Das Lied White Rosen from Athens, mit dem sie in Peter Frankenfelds ZDF-Hitshow Musik ist Trumpf sang, veranlasste eine überwältigende Anzahl von Zuhörern, eine Single des Titels anzufordern, was CBS Records dazu veranlasste, das Lied 1975 als Single erneut zu veröffentlichen.

Linda Ronstadts Version von Roy Orbisons Blue Bayou wurde 1977 ein weltweiter Hit, während Paolas 1981er Single Der Teufel und der junge Mann fünf Wochen in den deutschen Top 10 hielt. Paolas größte kommerzielle Hits waren die deutschen Aufnahmen der beiden Roy Orbison-Songs. Paolas Markenzeichen Blue Bayou wurde viele Male zu verschiedenen Themen gesungen. Ihr Auftritt bei Karl Dalls Show zum 60. Geburtstag im Jahr 1990 löste eine anhaltende Welle von Gelächter aus. Für „Verstehst du Spaß?“ arbeitete Jack White unter dem Pseudonym Raffaella mit Paola Felix zusammen. Baccarat-Song Yes Sir, I Can Boogie.

For all Timesen wurde 1968 veröffentlicht und belegte den vierten Platz beim Intervision Schlager Festival in Karlovy Vary, Tschechien, und den zweiten Platz in der Schweizer Vorrunde des Grand Prix Eurovision. 1969 gewann sie den Eurovision Song Contest. 1969 nahm Paola del Medico erstmals am Eurovision Song Contest in Madrid teil und beendete diesenFünfter mit Bonjour, Bonjour für die Schweiz. Sie kam auf Platz sieben der Schweizer Musikcharts.

Paola Felix Krankheit

1977 nahm sie erneut am Eurovision Song Contest teil, diesmal mit dem Lied Le livre white, belegte aber in der Schweizer Vorrunde hinter der Band Pepe Lienhard den zweiten Platz. 1979 bewarb sie sich mit dem Titel „Vogel der Nacht“ um die deutsche Beteiligung, wurde aber nur Dritte.

Lesen Sie auch dies  Phil Collins Krankheit 2021

1980 gab sie mit dem Titel Cinéma ihr Grand-Prix-Debüt für die Schweiz und belegte beim internationalen Event in Den Haag den vierten Platz. Bei der Vorauswahl für den Eurovision Song Contest 1982 versuchte Paola erneut, Deutschland zu vertreten. Mit dem Song „Peter Pan“ belegte sie hinter Nicole den zweiten Platz. 1986 übernahm sie die Leitung der Vorrunde des Eidgenössischen Gesangswettbewerbs.

Paola Felix Krankheit
Paola Felix Krankheit

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Alert: Inhalt ist geschützt !!