René Casselly Freundin

Verbreite die Liebe zum Teilen
René Casselly Freundin
René Casselly Freundin

René Casselly Freundin – Eine Arena sollte für René Casselly kein Neuland sein. Trotzdem wird die Teilnahme bei “Let’s Dance” 2022 sicherlich eine andere Erfahrung für ihn werden. Die AZ hat das Leben des 25-Jährigen genauer unter die Lupe genommen. René Casselly tritt seit frühester Kindheit als Zirkusartist auf. Seine Familie ist in ganz Europa für ihre Arbeit mit Elefanten bekannt. René ist die achte Generation der Zirkusdynastie und in einem Wohnwagen aufgewachsen.

Mit sechs Jahren trat er zum ersten Mal bei einem Zirkusfestival in Rumänien auf. Im Laufe seiner künstlerischen Laufbahn hat René Casselly verschiedene Auszeichnungen erhalten, darunter den „Golden Junior“ beim New Generations Festival Monte-Carlo. Allerdings ist er seit 2019 nicht mehr in den Ring gestiegen. Und er scheint ziemlich stolz auf Renè zu sein, wie er nach dem Finale von „Ninja Warrior Germany“ im Dezember 2021 gegenüber RTL verriet: „Ich konnte es nicht glauben habe dort gemacht – total toll, absolut toll.”

Auf Instagram unterhält René Casselly seine 290.000 Fans vor allem mit Sportakrobatik-Bildern und demonstriert gerne seine Elefanten. Sein Privatleben hält er jedoch so weit wie möglich aus dem Licht der Öffentlichkeit heraus. Über einen Kumpel ist bisher nichts bekannt. Obwohl die Familie Casselly dafür bekannt wurde, in ihren Ausstellungen mit Elefanten zu arbeiten, hat sie die Tiere inzwischen ausgemustert. Aus diesem Grund wurde in Ungarn ein zwölf Hektar großes Grundstück gekauft, auf dem der Zoo „Kimba Elephant Park“ eröffnet wurde.

Seinen Trainingsparcours, den er zu Hause entwickelt hat, hat er in der Show bewusst etwas höher als erwartet angesetzt, um sich noch mehr zu testen. Sein Plan ging auf und er durfte folglich mit 300.000 Euro nach Hause gehen. Er gehört zur Zirkusfamilie Caselly, einem ungarischen Nationalzirkus, der mittlerweile in der siebten Generation besteht. Als Kind einer Zirkusfamilie wuchs er aufgrund der vielen Auftritte im Wohnwagen auf, obwohl sein Lebensmittelpunkt in Ungarn liegt.

Lesen Sie auch dies  Unfall Lohmar Heute
René Casselly Freundin

2012, im Alter von vier Jahren, stand der junge Mann bereits mit einem Pony in der Manege, und als er gerade mal sechs Jahre alt war, wurde er mit seiner Familie beim „International Circus Festival of Monte Carlo“ mit dem „Goldenen Clown“ ausgezeichnet “, die Königsklasse der Zirkusevents schlechthin. Nach vielen verschiedenen Siegerehrungen im Laufe seiner Jugend widmet sich René Casselly der heimischen Circuselephant-Ausbildung und glänzt auch als Athlet in seinen Darbietungen. Ramon Rosselly, der Gewinner der 17. Staffel von DSDS im Jahr 2020, ist übrigens der Cousin von René Casselly.

Am 18. Februar 2022 startet die 15. Staffel von “Let’s Dancing”, in der uns René Casselly als Teilnehmer mit seinen Tanzeinlagen überzeugen kann. Das harte Training wird dem Leistungssportler sicher nichts Ungewöhnliches sein, schließlich besteht auch sein Alltag aus jeder Menge Disziplin und Ehrgeiz. Wie er sich auf der Tanzfläche schlägt, bleibt jedoch spannend. Er ist kaum der einzige Musiker, der seine Anhänger auf völlig neuem Terrain überraschen und überzeugen kann.

2020 gewann Lili Paul-Roncalli, ebenfalls Tochter einer prominenten Zirkusfamilie, das “Let’s Dance”-Format mit Massimo Sinato als Tanzprofi an ihrer Seite. Wenn es eine Frau im Leben von René Casselly gibt, erhaschen wir vielleicht einen Blick auf sie in der Zuschauertribüne, wo sie ihn begleitet und anfeuert. Folglich ist nicht ganz klar, ob René Casselly nun vergeben ist oder als Single durchs Leben geht. Seinen geheimen Aussagen nach zu urteilen, scheint es eine Frau in seinem Leben zu geben, von der wir aber noch keine weiteren Informationen erhalten haben.

Lesen Sie auch dies  Lilly Zu Sayn Wittgenstein Alter

Wir behalten seine geplante Teilnahme genau im Auge und werden Sie informieren, sobald es neue Entwicklungen gibt. München, 27.11.2020. Den beiden Zirkuselefanten des am 18. August 2020 in einem Tiertransporter auf bisher ungeklärte Weise ums Leben gekommenen Zirkuselefanten des am 18. August 2020 auf ungeklärte Weise ums Leben gekommenen Zirkuselefanten von René Casselly wurden Berichten aus Ungarn zufolge penibel die Stoßzähne abgenommen, bevor sie auf den Zirkus gesetzt wurden Safaripark-Gelände in Szada, Ungarn. illegal beerdigt wurden. Nun ermitteln auch die ungarische Polizei und Behörden gegen den deutschen Zirkus: wegen des Verdachts auf Tierquälerei, Verstoß gegen das Tierschutzgesetz und illegale Vergrabung der Tierreste.

Das passiert viel zu oft im Zirkus: ein grausamer Tod in jungen Jahren nach einem Leben voller Verderbtheit und Leid. Dennoch „sind die Lügen und die Unehrlichkeit im Casselly-Fall kaum zu toppen“, sagte Daniela Freyer, Mitbegründerin der gemeinnützigen Tierrechtsorganisation Pro Wildlife. Bis Tierrechtsgruppen wie Pro Wildlife und andere mit ihren Anschuldigungen zu den Medien gingen, hatten die Beamten keine Ahnung, was los war. Folglich wurden Mambo und Betty, die Elefanten, illegal beigesetzt. Die Familie versäumte es auch, den Tod der Tiere offenzulegen, was einen Verstoß gegen das Gesetz darstellte.

René Casselly hatte den Tod der Elefanten fast zwei Monate lang geheim gehalten. Erst nach Medienberichten gab der RTL-Star ein Statement ab, in dem er den Tod seiner Tiere anerkennt. Aus Trauer hätte die Familie nicht früher über den Tod sprechen können. EIN Eine Obduktion zur Klärung der Todesursache hätte aus Respekt vor den Tieren nicht stattgefunden. René Cassellys Krokodilstränen fliegen bei uns nicht.” Jeder, der seine Tiere jahrelang als Turngerät ausbeutet und sich nach dem Tod auch noch die Stoßzähne grausam entfernen lässt.

Lesen Sie auch dies  Nadine Sierra Eltern

Wie genau die Tiere starben, ist noch unbekannt. Casselly hat sich dazu noch nicht geäußert. Die ungarische Tierschutzorganisation Nébih geht davon aus, dass der Tod durch einen Transportunfall verursacht wurde. Zuvor war Pro Wildlife die Information zugespielt worden, dass die Elefanten an diesem Morgen tot im Transportfahrzeug aufgefunden worden waren. Die Zirkusfamilie hat nun enthüllt, dass in der Nacht vor dem Vorfall fünf Elefanten überführt worden waren. Drei von ihnen wurden am nächsten Morgen regungslos in einem der Transportwagen gefunden.

René Casselly Freundin
René Casselly Freundin

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Alert: Inhalt ist geschützt !!