Ricarda Demarmels Kinder

Verbreite die Liebe zum Teilen
Ricarda Demarmels Kinder
Ricarda Demarmels Kinder

Ricarda Demarmels Kinder – Ricarda Demarmels ging einen anderen Weg als die meisten anderen. Sie reiste nach Katar, um bei der Weinlese mitzuarbeiten, und bewarb sich dann noch während der Erwartung ihres ersten Kindes um den Spitzenposten des Emmi CFO.

Zum zweiten Mal in Folge schmunzelt Ricarda Demarmels, CFO von Emmi (EMMN 1’010.00 -0.10 Prozent). “Boss und schwanger, na und?” fragt der 41-Jährige in Anspielung auf einen Artikel der „SonntagsZeitung“ von vor zwei Jahren. Während der Schwangerschaft mit ihrem ersten Kind verließ sie ihre Position als CFO bei Orior (ORON 89,60-0,78 Prozent), um zur Milchverarbeiterin Emmi zu wechseln.

Laut Daniel Lutz, dem CEO von Orior, war ihr Abgang aus dem Unternehmen ein schwieriger. Das Vorstellungsgespräch bei Emmi verlief gut für Demarmels, der trotz seines optimistischen Ausblicks ins Gespräch immer noch den Vorzug vor den anderen Bewerbern erhielt. Beide werden von vielen als familienfreundliche Unternehmen bezeichnet. In den Tagen vor Corona durfte Demarmels einmal von zu Hause aus arbeiten.

Neun der 23 globalen CFOs von Emmi Tochtergesellschaften sind weibliche CFOs. Die Luzerner Lebensart muss sich in anderen Teilen der Welt erst noch durchsetzen. Arbeitgeber weigern sich, junge Frauen einzustellen, weil sie befürchten, dass sie schwanger werden könnten. Frauen mit Kindern werden routinemäßig von hochrangigen Führungspositionen ausgeschlossen. Nur wenige Damen trauen sich mit ihren Gefühlen an die Öffentlichkeit.

Wissen Sie, ob Demarmels Opfer von Diskriminierung geworden ist? In Londons Finanzklima, sagt sie, „war es eine Herausforderung, aber ich kann mich wehren und sie behaupten, ich hätte auch Haare auf den Zähnen.“ Sobald Sie sie treffen, ist es schwer zu glauben, was Sie sehen, ist wahr. Es war kein einfacher Weg dorthin; Sie musste sich sehr anstrengen, um dorthin zu gelangen.

Lesen Sie auch dies  Tobias Licht Sohn Unfall

Andeer, Graubünden, war die Heimatstadt von Demarmels, als er aufwuchs. In ihrem gebürtigen Bündner Dialekt ist sie sehr stolz. Eine akademische Laufbahn war der Tochter von Postmeistern und Physiotherapeuten nicht zuzumuten. Ihre Mutter hingegen war immer eine Vollzeitangestellte. Für mich dient sie als Inspiration.

Sie besuchte das Gymnasium in Chur, Schweiz. Der Opa beklagte einmal die Tatsache, dass eine moderne Sprache vorzuziehen wäre, wenn es um die Kosten gehe. Im Gegensatz dazu bestand der Vater darauf, dass dies die richtige Entscheidung war. Neben seiner Tätigkeit bei der Schweizerischen Nationalbank absolvierte Demarmels ein Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität St. Gallen.

Um nach dem College-Abschluss die Welt zu sehen, nahm sie eine Stelle bei Oliver Wyman, einem Unternehmensberater, an und arbeitete in Katar, Südkorea und New York City. Es war ein lohnender Job, aber nach einer Weile wurde es zu mühsam, aus dem Koffer zu leben.

Aus diesem Grund hat Demarmels die Private-Equity-Gesellschaft Capvis als neuen Partner ausgewählt. Während ihrer Zeit bei Orior hat sie den ersten Börsengang (IPO) des Unternehmens nicht nur beobachtet, sondern tatsächlich mitgemacht. Ihre Leistung war so überzeugend, dass Orior sie über fünf Jahre später zur CFO ernannte!

Ricarda Demarmels Kinder

Als einfache Assistentin hat sie neun Monate lang Trauben gepflückt, Reben beschnitten oder dem Kellermeister auf einem Weingut in der Toskana assistiert. Sie hat auch Italienisch gelernt. Jeden Tag verlässt sie sich darauf, weil ihr Ehepartner Italiener ist und sie in dieser Sprache kommunizieren.

Seit Sommer 2019 ist Demarmels Chief Financial Officer von Emmi. Wenn es um die Lebensmittelbranche geht, hat sie nicht geschwankt. Anders als früher bei Orior erhalten Mitarbeitende bei Emmi keine Aktienzuteilung als Teil ihres Lohns. CFO Urs Riedener belässt es dabei und besitzt keine Luzerner Milchverarbeiter-Aktien.

Lesen Sie auch dies  Wer ist die Mutter von Boris Becker?

Nicht nur wegen des Käses, den sie am liebsten zu einem Glas Wein trinkt, ist Emmi schon lange ein Liebling von Demarmels. Sie fühlt sich geehrt, Teil des kontinuierlichen Wachstums dieses Unternehmens zu sein. Sie hat kaum Zeit für etwas anderes als Arbeit und Familie. Außerdem lässt sie das Coronavirus nicht im Regen stehen. Die psychische Gesundheit der Gesellschaft im Auge zu behalten, hat für sie oberste Priorität. Laut ihr sind „Arbeit und Familie die einzigen Dinge, die mich glücklich machen.“

Ricarda Demarmels hat einen weniger befahrenen Weg eingeschlagen. Sie verbrachte einen Teil ihrer Zeit in Katar mit dem Anbau von Weintrauben und bewarb sich in Katar um die Position des Emmi CFO. Emmi-CFO Ricarda Demarmels ist zum zweiten Mal in ebenso vielen Wochen «Chefin und schwanger».

Eine Geschichte in der “SonntagsZeitung” vor zwei Jahren bezeichnete sie als “Chefin und schwanger, nein und?” Der 41-Jährige verweist auf den betreffenden Artikel. Sie änderte ihren Namen in Emmi, weil sie damals ihr erstes Kind erwartete. Orior-Koch Daniel Lutz erklärte, sie würden “ungern” dort essen. Trotz guter Chancen wurde Demarmel im Interview mit Emmi den anderen Kandidaten vorgezogen.

„Die Atmosphäre war streng, aber ich kann mich immer noch hören, und es ist echt, ich hatte sogar Haare auf den Zähnen“, erinnert sie sich und beschreibt ihre Erfahrung im Londoner Finanzsektor. Es ist schwer zu glauben im Gesicht einer so schönen Frau. Diesen Erfolg konnten sie nur durch ihre eigene Selbstdisziplin, harte Arbeit, technologisches Know-how und die ständige Unterstützung ihrer Eltern und ihres Bruders erreichen.

Ricarda Demarmels Kinder
Ricarda Demarmels Kinder

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Alert: Inhalt ist geschützt !!