Roger Federer Kinder

Verbreite die Liebe zum Teilen
Roger Federer Kinder
Roger Federer Kinder

Roger Federer Kinder – Roger Federer tut alles, um seine vier Kinder aus dem Rampenlicht zu halten. Myla, Charlene, Leo und Lenny werden nur von der Öffentlichkeit gesehen, während ihr Vater ein Match spielt. Der Autor der Biographie des Tennisspielers hat kürzlich einige intime Details über seine Erziehung vom Tennisstar selbst erfahren.

Viele Abende verbringen sie in Hotelzimmern mit ihrem berühmten Vater, der mit seiner Familie um die Welt jettet. Man kann mit Sicherheit sagen, dass die 11-jährigen Zwillinge Myla und Charlene sowie die 6-jährigen Brüder Leo und Lenny nicht im Jahr 0815 aufgewachsen sind.

Als Roger Federer ist sich der 39-jährige Vater seiner Tochter durchaus bewusst. „Ich führe ein tolles Leben und bin mir bewusst, dass es auch für die Kinder nicht normal ist“, sagt Federer in einem Auszug aus der neuen Biographie von Simon Graf, die in der Sunday Times erschienen ist.

Er bemüht sich jedoch, in den Gegenden, in denen sich die Jugendlichen versammeln, ein Gefühl der Normalität aufrechtzuerhalten.

König Roger beißt auch manchmal die Zähne zusammen, um der Kinder willen. So geschah es, als er 2019 in Wimbledon im Fünf-Stunden-Finale von Novak Djokovic besiegt wurde.

Federer und ein Freund der Familie machten sich am nächsten Tag auf einen Campingausflug, trotz seiner Enttäuschung, eine Grand-Slam-Meisterschaft verpasst zu haben, und Schmerzen in seinem Körper. Camping war ein großer Anziehungspunkt für die Jugendlichen.

Die Federer-Zwillinge werden ständig von einem Lehrer begleitet, wenn sie ausgehen. Kinder, die nach dem Beruf fliessend Schweizerdeutsch, Englisch und Slowakisch sprechen, sollten regelmässig in der Schweiz zur Schule gehen, am besten an einer Privatschule.

Lesen Sie auch dies  Nazan Eckes Krebserkrankung

Wenn Sie wie der Rest der Myla-Familie Skifahren lernen möchten, können Sie sich für Kurse in Ihrem örtlichen Skigebiet anmelden. Dies ist kein Einzelunterricht mit einem Privatlehrer, sondern ein normaler Skischulunterricht mit anderen Kindern.

Das ist keine große Sache, und die Kinder werden nicht übermäßig stolz auf die Tatsache sein, dass ihr Vater berühmt ist. Die vier von ihnen sind auch sehr sportlich. Auch wenn Roger Federer, 42, und seine Frau Mirka begeisterte Tennisspieler sind, haben ihre Kinder die Begeisterung ihrer Eltern für den Sport nicht immer geteilt.

Vor allem die Mädchen, so wird berichtet, zeigten zunächst wenig Interesse an dem Sport, haben inzwischen aber die Liebe dazu entdeckt.
Nach Meinung des Biografen treten die Jungen eher in die Fußstapfen ihres Vaters.

Besonders der Löwe hat bereits ein starkes Bedürfnis, Sport zu treiben. Das beweist er derzeit mit regelmäßigen Siegen bei Skirennen in Valbella GR.

Roger Federer Kinder : Myla Rose Federer,Leo Federer,Charlene Riva Federer,Lennart Federer

Kein Druck von Federer für seine Kinder, sagt ihr Vater. Seiner Meinung nach: “Sie sollten Tennis spielen, wenn sie wollen.” Dabei scheut er sich nicht zuzugeben, dass er sich freuen würde, wenn seine Kinder zumindest gelegentlich als Familienbeschäftigung Tennis spielen würden.

Roger Federer heiratete Miroslava ‘Mirka’ Vavrinec am 11. April 2009 in der Schweiz, dem Heimatland der ehemaligen Nummer 1 der Welt. Myla Rose und Charlene Riva, die ersten eineiigen Zwillinge des Paares, wurden im Juli desselben Jahres geboren.

Leo und Lennart sind Zwillinge, die fünf Jahre nach dem ersten Zwillingspaar geboren wurden. Lediglich bei den Australian Open in Melbourne in dieser Saison hat Roger, der nach über einem Jahr Abwesenheit von der Tour im Halbfinale vom späteren Champion Novak Djokovic geschlagen wurde, ein Match bestritten.

Lesen Sie auch dies  Thomas Globisch Wetter Alter
Roger Federer Kinder

Djokovic, Rafael Nadal, Dominic Thiem und Daniil Medvedev sind jetzt alle in der Weltrangliste vor ihm, gemäß der Forderung der Covid-19-Pandemie nach einem Einfrieren der Kategorisierung von Spielern.

Bei den Australian Open 2018 besiegte Roger den Kroaten Marin Cilic und gewann seinen sechsten Titel in Melbourne.

Erstmals spricht Roger in einem Interview mit der Schweizer-Illustrierte über die Beliebtheit des Sports bei seinen vier Kindern: Bisher interessierten sich die beiden Jungs am meisten für Schläger, während Myla und Charlene lieber Klavier spielten.

„Tennis macht uns vieren jetzt viel Spaß, weil es ein anspruchsvoller Sport ist, bis man den Dreh raus hat. Es wurde zuerst gesagt, dass sie nicht wollten, dass ihr Vater sich in das Spiel einmischt, weil er nicht ihr Trainer ist!“ .” Das Letzte, was ich erwartet hatte, war, dass sie den Kurs umkehrten.

Sie haben mich bereits kürzlich eingeladen, mich ihnen anzuschließen. ‘ Das letzte Mal, dass Roger Federer Rafael Nadal gegenüberstand, war 2019 im Halbfinale von Wimbledon, als der Schweizer den Spanier mit 7: 6, 1: 6, 6: 3, 6: 4 besiegte.

Obwohl Roger Federer die Chance hatte, seinen 21. Grand-Slam-Titel und seinen 9. in der Church Road zu gewinnen, wurde er im Finale von Novak Djokovic besiegt, der mit zwei Satzpunkten Rückstand zurückkam und gewann.

Roger Federer Kinder
Roger Federer Kinder

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Alert: Inhalt ist geschützt !!