Romelu Lukaku Eltern

Verbreite die Liebe zum Teilen
Romelu Lukaku Eltern
Romelu Lukaku Eltern

Romelu Lukaku Eltern -Der Stürmer hat seinen Kritikern mit einer Leistung von zwei Toren gegen Irland geantwortet. Wegen seiner Popularität in Europa steht er unter intensiver Beobachtung. Adolphine Lukaku nahm die Kritik an ihrem Sohn sehr persönlich. Die Mutter von Belgiens Sturmhoffnung Romelu Lukaku sagte der belgischen Tageszeitung La Dernière Heure: „Mir ist klar, dass Kritik zum Spiel gehört.

Aber es gibt auch Einschränkungen. Ich habe viel gelitten. Seit er angefangen hat, Fußball zu spielen, war es noch nie so schrecklich „Der FC Everton hat den 23-Jährigen nach der 0:2-Niederlage gegen Italien öffentlich befragt und ihm viel zu sagen.

Zeitungen haben festgestellt, dass Lukaku „auf dem höchsten Niveau nicht mithalten kann“, was Le Soir bestätigt. Er ist zu sperrig, um im Rahmen des Spiels richtig zu funktionieren.

Romelu Lukakus zwei Tore gegen Irland wenige Tage später machten Schluss mit den Neinsagern. Die enorme Anspannung zeigte sich, als er nach seinem zweiten Tor zu seinem Bruder und Ersatzspieler Jordan rannte, um ihn zu umarmen. Seine Augen füllten sich mit Tränen. Mit einer schnellen Bewegung verschwand die gesamte Ladung.

In dem, wie er es nannte, „emotionalsten Spiel seiner Karriere“ dachte Lukaku über seine „wichtigste Person“ nach und „dachte an all die Situationen, die uns hierher geführt haben“, seinen Bruder.

Sie haben viele Opfer für uns gebracht, deshalb wollen wir sie so stolz wie möglich machen“, bemerkte Lukaku. Seine Mutter war ebenfalls zu Tränen gerührt von ihm. Adolphine weinte, als sie sah, wie sich ihre beiden Söhne nach dem Siegtor umarmten Der Leistungsdruck ist hoch, aber Lukaku hat sich die Messlatte sehr hoch gelegt:

Lesen Sie auch dies  Alwara Höfels Eltern

In einem etwas traurigen Werbespot für seinen Sponsor sagte er: „Ich will die EURO gewinnen.“ Seine Leistungen für Everton sprachen für sich Tore und 7 Assists in 46 Spielen wettbewerbsübergreifend.Kein Wunder, dass Gerüchte über eine kommende Revolution auch während der EM kursieren.

Chelsea, PSG und Juventus Turin sind alle daran interessiert, ihn zu verpflichten. Mindestens 50 Millionen Euro Wert auf dem Markt. Umso mehr. Evertons neuer Trainer Ronald Koeman sagte: „Lukaku ist ein Schlüsselspieler. Er ist noch jung, er kann sich noch verbessern. Wir wollen solche Spieler behalten.“

Auch der VfL Wolfsburg zeigte 2014 Interesse, das scheint unwahrscheinlich. Kein Lachen verschwendet Lukaku musste lange vor der EM auf eigene Kosten lachen lernen. Das Ziel: seine Ambitionen. Lukaku ist ein Starspieler in der FIFA, aber er wurde vor laufenden Kameras gedemütigt, als er gegen das belgische Nationalteammitglied Cecile de Gernier verlor.

Lukaku war entsetzt und es fiel ihm schwer, trotz seiner schlechten Leistung ein mutiges Gesicht aufzusetzen. Mit jedem Tor, das er aufgab, sank seine Stimmung. Eigentlich trat er gegen einen Fußballprofi an, der sich hinter einem Vorhang versteckte. Und erst nach der Trennung konnte er wieder lachen.

„Bluewin“ ist eine fünfteilige Serie, die die außergewöhnlichen Tellerwäscher-Karrieren aktueller Fußballstars porträtiert. Vierter Abschnitt: Romelu Lukaku. Romelu Lukaku wuchs in extremer Armut auf.

Romelu Lukaku Eltern

Es gab nicht genug Geld, Energie oder heißes Wasser, um herumzukommen. Aber was er hatte, war das Vertrauen, dass er seine außergewöhnlichen Fähigkeiten in etwas Wertvolles verwandeln konnte. Das tat er tatsächlich. “Ich kann mich noch genau an den Moment erinnern, als ich wusste, dass wir pleite waren”, schreibt Romelu Lukaku in The Players Tribune.

Lesen Sie auch dies  Frederick Lau Eltern

Meine Mutter hat meine Milch immer mit Wasser verdünnt, damit sie die ganze Woche reichte, und ich werde ihren Gesichtsausdruck nie vergessen, als sie neben dem Kühlschrank stand.

Eine kleine Stadt zwischen Brüssel und Antwerpen, Wintam, Belgien, war das Elternhaus von Romelu Lukaku. Er wurde in Belgien als Sohn von Eltern geboren, die ursprünglich aus dem Kongo stammten. Etwas, das er bereits in jungen Jahren erleben kann. Aufgrund seiner außergewöhnlichen Statur und Geschwindigkeit wird er selbst in den jüngsten Altersstufen ständig von widerstreitenden Eltern gefragt: „Wie alt bist du?

In welchem Jahr wurdest du geboren?“ Als Lukaku 11 Jahre alt war , versuchte ein Elternteil der gegnerischen Mannschaft, ihn daran zu hindern, auf das Spielfeld zu rennen. „Ich werde deinen Sohn vernichten“, drohte der Elternteil. „Ich legte einen Ausweis vor und erklärte: „Jetzt werde ich Ihren Sohn töten.“

Ich wollte es sowieso tun, aber jetzt werde ich es komplett ruinieren, und Ihr Kind wird den ganzen Weg nach Hause weinen hat eine schwere Kindheit hinter sich und verspricht sich selbst, dass er so schnell wie möglich für seine Familie sorgen wird: “Ich könnte meine Mutter so nicht live sehen”, sagte der aktuelle Torschützenkönig der belgischen Nationalmannschaft.

Die Lukakus hatten kein Auto, keinen Fernseher und oft auch kein warmes Wasser oder Strom. „Wenn ich duschen wollte, musste meine Mutter heißes Wasser auf dem Herd kochen, das ich dann über meinem Kopf im Badezimmer entleerte.

Wir hatten wochenlang keinen Strom und wir hatten immer Milch und Brot zu unseren Mahlzeiten“ – bis irgendwann ging ihnen für beides das geld aus und die kinder mussten sich für die nächste woche brot vom bäcker „leihen“. „Wir haben es am Montag abgeholt und am Freitag bezahlt“, erinnert sich Lukaku.

Lesen Sie auch dies  Jella Haase Eltern

Romelu Lukaku Eltern
Romelu Lukaku Eltern

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Alert: Inhalt ist geschützt !!