Ryan Grantham Gregs Tagebuch

Verbreite die Liebe zum Teilen
Ryan Grantham Gregs Tagebuch
Ryan Grantham Gregs Tagebuch

Ryan Grantham Gregs Tagebuch -Ryan Grantham MutterPlattenproduzent und Fotograf, der am 5. November 1959 geboren wurde. Laut Quellen hat Adams weltweit zwischen 75 und 100 Millionen Alben und Singles verkauft einer der meistverkauften Musiker aller Zeiten.

Ryan Grantham Muttermit 25 Top-15-Hits in Kanada und einem Dutzend oder mehr in den USA, Großbritannien und Australien. Im Alter von 15 Jahren trat Adams seiner ersten Band bei und im Alter von 20 Jahren veröffentlichte er sein selbstbetiteltes Debütalbum. In Nordamerika wurde er bekannt für.

Ryan Grantham Mutterdie Ballade „Straight From the Heart“, sein erster US-Top-Ten-Erfolg. Mit Songs wie „Run to You“ und „Summer of ’69“, beides Top-Ten-Hits in den USA und Kanada, und der Power-Ballade wurde er mit seinem kanadischen und US-amerikanischen Nummer-eins-Album „Reckless“ von 1984 zu einer globalen Berühmtheit.

„Heaven“, ein Nummer-eins-Hit in den Vereinigten Staaten. Sein 1987 veröffentlichtes Album Into the Fire erreichte Platz zwei in Kanada und die Top Ten in einer Reihe anderer Länder. 1991 veröffentlichte Adams „I Do It for You“, das in mindestens 19 Ländern auf Platz eins landete, darunter 16 und 18 Wochen in Folge in Großbritannien und in ganz Europa.

Beide Platten wurden weltweit über 15 Millionen Mal verkauft und sind damit eine der meistverkauften Singles aller Zeiten. Der Song war auf Adams weltweitem Nummer-eins-Album Waking Up the Neighbours enthalten, das sich weltweit 16 Millionen Mal verkaufte und in Kanada mit Diamant ausgezeichnet wurde.

„Can’t Stop This Thing We Started“, das in Kanada die Nummer eins und in den Vereinigten Staaten die Nummer zwei erreichte, war ein weiterer bedeutender Hit des Albums und landete auch in mehreren anderen Ländern unter den Top Ten. Ab 1993 waren Adams Singles größtenteils Balladen, darunter die weltweiten Nummer-eins- oder -zwei-Hits „Please Forgive Me“, „All for Love“ und „Have You Ever Really Loved a Woman?“.

Lesen Sie auch dies  Benjamin Bieneck Herkunft

In vielen Ländern war Adams’ 18 til I Die 1996 ein Top-5-Album, erreichte jedoch nur Platz 31 in den Vereinigten Staaten. I Endlich gefunden Jemand war eines seiner Duette mit Barbra Streisand „Melanie Cs „When You’re Gone“ war ein internationaler Top-5-Erfolg und sein letzter US-Top-Ten-Song. Adams hatte in den 1990er Jahren sechs europäische Radiosender.

Drei Nummer-eins-Songs in den europäischen Verkaufscharts für insgesamt 29 Wochen, die meisten Wochen aller Künstler, und vier Nummer-eins-Songs in den Airplay-Charts für 32 Wochen, die viert- bzw. dritthäufigsten Wochen.

Seit 1999 hat Adams veröffentlichte acht Alben, von denen drei in Kanada auf Platz eins landeten und die letzten drei in Großbritannien, Deutschland und anderen Teilen Europas unter den ersten drei landeten.

Adams wurde 2008 auf Platz 38 der Liste der besten Künstler aller Zeiten der Billboard Hot 100 gesetzt. Adams hatte 15 Grammy-Nominierungen und gewann 20 Juno Awards sowie einen Grammy Award für den besten Song, der für einen Film oder ein Fernsehen geschrieben wurde Filmsongwriting, er hat drei Golden Globe Awards und drei Academy Awards gewonnen. Adams ist Mitglied des Hollywood Walk of Fame, der Canadian Broadcast Hall of Fame und der Canadian Broadcast Hall of Fame.

Ryan Grantham Gregs Tagebuch

Die Canadian Music Hall of Fame und die Canadian Songwriters Hall of Fame sind zwei der renommiertesten Institutionen Kanadas. Für seine 30-jährigen Verdienste um die Kunst gewann Adams am 1. Mai 2010 den Performing Arts Award des Generalgouverneurs. Bryan Adams wurde am 5. November 1959 in Kingston, Ontario, geboren.

Elizabeth Jane, geb. Watson, und Kapitän Conrad J. Adams wanderten in den 1950er Jahren aus Plymouth, England, nach Kanada aus. Adams’ Vater, ein Offizier der britischen Armee in Sandhurst, trat der kanadischen Armee bei und arbeitete schließlich als UN-Friedensbeobachter und Botschafter des kanadischen Außendienstes.

Lesen Sie auch dies  Ennesto Monté Kinder

In den 1960er und frühen 1970er Jahren reiste Adams mit seinen Eltern zu diplomatischen Posten in Lissabon, Portugal, wo er die American International School of Lisbon besuchte, Wien, Österreich, wo er die American International School of Vienna besuchte, und Tel Aviv, Israel, wo er besuchte die American International School in Tel Aviv.

Adams ist in Ottawa geboren und aufgewachsen und besuchte die Colonel By Secondary School im Stadtteil East Ottawa in Beacon Hill. Während sein Vater im Ausland stationiert war, zogen Adams, seine Mutter und sein jüngerer Bruder Bruce 1974 nach North Vancouver. Während seiner gesamten Zeit dort besuchte er die Argyle Secondary School und die Sutherland Secondary School.

1971 erwarb ich in einem Five and Dime-Laden in Ottawa, Kanada, eine nachgebaute Les Paul“, erinnerte sich Adams Ein Ritchie-Blackmore-Fan war damals – und bin es immer noch – eine Les Paul zu haben, fühlte sich authentisch an.

Damals stand ich total auf Humble Pies Rockin’ the Fillmore-CD, und Peter Frampton und Steve Marriott spielten beide Les Pauls. Diese Platte ist pure Rockgitarren-Glückseligkeit. Er fiel aus sSchule, um einer Band namens „Shock“ beizutreten, und er gab das Geld, das seine Eltern für seinen College-Abschluss beiseite gelegt hatten, für einen Estey-Flügel aus. Beim.

Früher verkaufte er Tierfutter und arbeitete als Tellerwäscher in einem Restaurant, um über die Runden zu kommen. Er wurde ein Fan von CCR und Deep Purple und besuchte Auftritte von Led Zeppelin, T. Rex, Elton John und Tina Turner. Er begann seine Karriere in der Musikszene von Vancouver, wo er in Bands und als Studio-Session-Sänger sang. Mit 15 Jahren begann er in einer Pub-Band namens Sweeney Todd zu singen.

Ryan Grantham Gregs Tagebuch
Ryan Grantham Gregs Tagebuch

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Alert: Inhalt ist geschützt !!