Selim Varol Vermögen

Verbreite die Liebe zum Teilen

Selim Varol Vermögen
Selim Varol Vermögen

Selim Varol Vermögen -WOW! Überall im Haus der Varols befinden sich riesige Gemälde, Skulpturen und andere Kunstwerke. Trotzdem herrscht im ganzen Haus eine warme und einladende Atmosphäre, was vor allem Eva zu verdanken ist. Ihr Lächeln und Lachen sind ansteckend.

Sie verlässt sich auf sich selbst, um die Einheit der Familie zusammenzuhalten. Und dies trotz ihrer Vorgeschichte von geistiger Instabilität und anhaltenden Anpassungsschwierigkeiten nach der Geburt ihrer Kinder. Selim, ihr Ehepartner, besitzt ein Restaurant und eine Kunstsammlung.

Seit seiner Kindheit hat er eine Sammlung von Street Art, Pop-Surrealismus und Spielzeug zusammengetragen. Wir haben sie interviewt und sie hat uns erzählt, wie es ist, in einem Museum zu leben, was sie schätzt und was sie in den letzten Jahren gelernt hat. Das stimmt wirklich, ja!Die Veranstaltung hat sehr viel Spaß gemacht.

Über ein Jahrzehnt war ich Koffernomadin. Um nach dem Abitur eine Karriere in der Modebranche anzustreben, arbeitete ich zunächst als AuPair in Seattle. Ich war während der Fashion Week in New York City, als die Anschläge vom 11. September stattfanden.

Seit dieser schrecklichen, tragischen Zeit war für mich nichts mehr wie zuvor. Ich wollte positive Veränderungen in meinem Leben bewirken, hinausgehen und anderen Menschen helfen. Infolgedessen trat ich in den gemeinnützigen Sektor ein und fand mich schließlich in Norduganda wieder. mit jungen Menschen.

Obwohl ich wegen eines schweren Malariaanfalls einige Monate bettlägerig war, hat mich das gefreut. Als nächstes besuchte ich Slums in Brasilien und half Kindern in Argentiniens Waisenhäusern. Zufällig schrieb ich mich in den Unterricht ein

eine Verschmelzung von Eventmanagement, Psychologie und Kommunikation, die an einer renommierten internationalen Universität studiert wurde. Später habe ich mich in Lausanne und Genf in der Schweiz niedergelassen, dann in Amsterdam und zuletzt auf Hawaii. Nachdem ich aus Düsseldorf weggezogen war, blieb meine Schwester dort.

Lesen Sie auch dies  Paris Hilton Vermögen

Ihr Studium, meine Familie und ich stammen ursprünglich vom Land in der Nähe von Heidelberg. Ich hatte kein Zuhause mehr, also ging ich mit ihr. Ein Jobangebot des Managements der Toten Hosen war eine willkommene Abwechslung, der neue Alltag aber trotzdem spannend. Wurzeln wurden langsam gebildet.

So traf ich Selim zum ersten Mal. Aufgrund seiner Leidenschaft für die Kunst ist er viel gereist und hat infolgedessen zahlreiche Künstler getroffen und sich mit ihnen angefreundet. Neben New York und Tokio reist er auch häufig nach Hongkong, London und Istanbul. Als Puller und Beziehungstyp hat er in dieser Zeit viele Freunde gefunden, die ihm heute sehr am Herzen liegen.

Als wir uns 2010 zum ersten Mal trafen, war es wie Freunde. Aber als wir beide klar kamen und sagten, dass wir zusammen sein wollten, ging alles schnell voran. Nachdem ich 2012 den Bund fürs Leben geschlossen hatte, fand ich heraus, dass ich 2013 schwanger war. Wie haben sich die Ehe, ein neues Baby und eine neue Lebensweise auf Sie ausgewirkt? Es war wie auf Wolke sieben – spannend, aufregend und anregend – und natürlich auch ziemlich schwierig.

Selim Varol Vermögen : 1.8 Millionen €(geschätzt)

Mutter zu sein war für mich das bedeutendste lebensverändernde Ereignis, obwohl ich es sehnsüchtig erwartete. Wobei ich “mehr anders” nicht wirklich machbar finde… Es war schwierig für mich, in unserem sozialen Umfeld Frauen zu finden, die auch Kinder haben. Vielleicht hast du dich nicht auf die unerwartete Isolation einer Mutterschaft vorbereitet.

Anders ausgedrückt: Es braucht wirklich eine Gemeinschaft, um ein Kind großzuziehen. Ich fühlte einen großen Verlust, weil ich ihn nicht haben konnte. Ich kann es kaum noch erwarten. Als wir unsere zweite hatten, war es umso mehr, weil Selim selten anwesend war und ich die meiste Zeit alleine arbeitete.

Lesen Sie auch dies  Nader El-Jindaoui Vermögen

Natürlich war meine Schwester da, aber sie war auch ziemlich viel weg. Ehrlich gesagt habe ich das Gefühl, dass es in unserer Kultur eine riesige Kluft gibt. Zumindest führen wir mehr Gespräche darüber, was auf ein Extrem hinausläuft

Selim Varol Vermögen

wieder Aufgabe der Hebammen Ich würde mir zum Beispiel wünschen, dass es mehr Geburtshelferinnen wie Doulas und Entbindungsschwestern gibt. In meinem Bekanntenkreis gibt es eine wunderbare Frau, die frischgebackenen Müttern kocht und Mahlzeiten bringt, darunter Artikel wie Mutterschüsseln und Stillbälle.

Für die Gesundheit und Ernährung des Babys ist dies von entscheidender Bedeutung. Obwohl es nie einfach ist, sich in eine Situation zu versetzen, in der Sie Hilfe benötigen, ist es etwas weniger entmutigend, wenn Sie genau wissen, wonach Sie suchen. Meiner Meinung nach ist es noch ein weiter Weg.

Es stehen viel zu wenige Ressourcen zur Verfügung, um frischgebackene Teenager zu unterstützen. Dennoch glaube ich, dass noch viel zu tun ist. Es sollte mehr Menschen geben, die bereit sind, jungen Müttern zu helfen. Dennoch glaube ich, dass noch viel zu tun ist. Es sollte mehr Menschen geben, die bereit sind, jungen Müttern zu helfen.

In der Tat haben soziale Netzwerke damals sehr viel Wert auf soziale Netzwerke im Internet gelegt. Wunderbare Ressourcen wie diese sind seit kurzem online für Frauen verfügbar, die daran interessiert sind, mehr über Mutterschaft zu erfahren. Unglaubliche, motivierende Mütter teilen ihre Erfahrungen, Kämpfe und organisatorischen Tipps und Tricks auf Instagram.

Alltag mit oder ohne Hilfe. Mütter, die Geschichten über vergangene Bräuche und die aus anderen Zivilisationen erzählen. Das hat mir geholfen, mein Selbstvertrauen gestärkt, mir viel beigebracht und mir erlaubt, die Dinge mit anderen Augen zu sehen

Lesen Sie auch dies  Heiner Lauterbach Vermögen

gle. versäumen gelegentlich die ErfassungMein Geschäftspartner und ich eröffneten das Toykio im Jahr 2011; es ist eine galerie mit café und shop. Ich habe gute Erinnerungen an meine Zeit dort und vermisse sowohl die Menschen, die ich getroffen habe, als auch die Mitarbeiter, mit denen ich gearbeitet habe. Irgendwann wurde es aber zu viel, vor allem für Selim, der beruflich sowieso schon ziemlich ausgelastet war.

Anfangs fühlte ich mich als „einfache Mutter“ in unserer Kultur unzulänglich. Es schien die normalste Sache der Welt zu sein, aber es war dennoch eine Herausforderung. Wir haben in dieser Zeit als Paar viele Erkenntnisse gewonnen, mussten wachsen, und mir wurde klar, wie ich meiner Berufung als Mutter gerecht werden und diese Rolle genießen kann. Der beste Weg, Probleme zu lösen, ist meiner Meinung nach, sie gemeinsam zu lösen.

Einen Ort für soziale Interaktion zur Verfügung stellen. Wir kommen nicht durchs Leben, ohne Beziehungen aufzubauen, richtig?! Lernen, wie man sich gegenseitig unterstützt und fördert, während man sich als Einheit entwickelt. Während dieser Zeit habe ich auch einen „Kreis“ gegründet, eine Gruppe mächtiger Frauen, die sich zu Diskussionen, Meditationen und Ritualen treffen. Jeden Tag erscheint etwas ganz Neues. Meiner Meinung nach ist dies nur der Anfang von etwas Wunderbarem.


Selim Varol Vermögen
Selim Varol Vermögen

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Alert: Inhalt ist geschützt !!