Turid Knaak Partner

Verbreite die Liebe zum Teilen
Turid Knaak Partner
Turid Knaak Partner

Turid Knaak Partner -Turid Knaak Partner Sie erstickte, konnte nicht atmen und hatte infolgedessen einen Hirnschaden. Fans trauern um Thai Arisara Karbdecho, auf Instagram auch als Alicebambam bekannt. Eine 27-jährige thailändische Influencerin verschluckte sich beim Essen eines Döners und starb drei Monate später an den Folgen. Weltweit trauern Fans auf der ganzen Welt um die tödlich verunglückte junge Frau, berichten weltweite Medien.

Turid Knaak Partnereilte am Tag der Katastrophe zum Essen, weil sie viel auf dem Teller hatte. Infolgedessen verschlang sie ihren Döner in halsbrecherischer Geschwindigkeit. Sie erstickte und ein Stück Fleisch blieb in ihrer Luftröhre stecken. Der Sauerstoffmangel schadete dem Gehirn der jungen Frau. Sie lag im Koma, als sie ins Krankenhaus kam.

Am 6. Juni wurde Arisara Karbdekho für tot erklärt. Die Beerdigung findet am 11. Juni statt. Arisara Karbdecho wurde bekannt, nachdem sie behauptete, während eines Gewichtsverlustwettbewerbs in 22 Tagen sieben Kilo abgenommen zu haben. Sirikanda Chaiburut, eine Freundin der Toten, fand es schwierig, ihre Trauer auszudrücken. „Wir waren entsetzt, als die Katastrophe passierte“, postete sie in den sozialen Medien. Aber wir hofften alle das Beste für sie. Ich bin untröstlich, dass sie nicht mehr unter uns ist.”

Arisara Karbdechos Mutter richtete dagegen einen eindringlichen Appell an die Fans ihrer Tochter: „Ich möchte alle Jugendlichen bitten, gut auf ihre Gesundheit zu achten, nicht in Eile zu essen und sich ausreichend auszuruhen“, sagte sie . “Ich möchte nie, dass so etwas einer anderen Person passiert.” Bei einem hektischen Snack zwischen den Besuchen im März blieb der 27-Jährigen ein Stück Döner in der Luftröhre stecken.

Sie konnte laut Bild mehrere Minuten lang nicht atmen, und ihrem Gehirn wurde so lange der Sauerstoff entzogen, dass sie schließlich ins Koma fiel. Knapp drei Monate später starb die junge Frau, der über 1,5 Millionen Menschen auf Instagram folgten. Für morgen, Samstag, ist eine Beerdigung geplant, bei der sich Familie und Bewunderer endgültig verabschieden können.

Als sich die Katastrophe ereignete, waren wir fassungslos. Wir hofften aber alle, dass sie sich schnell erholen würde. „Ich bin untröstlich, dass sie nicht mehr bei uns ist“, schrieb ein Freund der Verstorbenen auf Facebook. Viele Menschen sind bestürzt darüber Der Tod von Alicebambam, aber einige Leute haben eine gute Zeit. Während viele Bewunderer ihre Trauer in den sozialen Medien zum Ausdruck brachten, machten einige Einzelpersonen die bizarren Umstände rund um den Tod auf die leichte Schulter.

„Wie kann man an einem Döner sterben“, „Jetzt habe ich Bock auf Döner“ und „Von einem Döner umgebracht … lol“ waren unter den Kommentaren, die kurz nach der Bekanntgabe ihres Todes auf ihrem letzten Instagram-Foto hinterlassen wurden .Arisara Karbdecho war eine versierte junge Dame. Alicebambam, eine Social-Media-Influencerin, hatte 1,5 Millionen Instagram-Follower, die sie mit Fotos, Videos und natürlich viel Werbung versorgten.

Aber jetzt, im Alter von 27 Jahren, ist sie gestorben, nachdem sie vor drei Monaten ins Koma gefallen war. Alicebambam ist eine bekannte Influencerin. Dies war die Ursache für ihren frühen Tod. Arisara Karbdecho starb vorzeitig an den Folgen eines Erstickungsunfalls. Die junge Frau war am Unfalltag wie üblich ziemlich beschäftigt und hatte es eilig mit dem Essen.

Turid Knaak Partner

Dadurch verschlang sie ihren Döner im Handumdrehen. Sie verschluckte sich und ein Stück Fleisch blieb in ihrer Luftröhre stecken, was dazu führte, dass sie einige Minuten lang nicht atmen konnte! Das Gehirn der Influencerin war lange Zeit ohne Sauerstoff, als sie schließlich ins Krankenhaus gebracht wurde. Seit diesem Tag liegt der 27-Jährige im Koma, Maschinen übernehmen entscheidende Funktionen.

Arisara Karbdecho wurde jedoch am 6. Juni für tot erklärt. Die Beerdigung soll am 11. Juni stattfinden. Fans und Verwandte des 27-Jährigen haben bereits einen Altar errichtet, an dem sie ihre Aufwartung machen können. Alicebambam Sirikanda Chaiburut, eine Freundin des Verstorbenen, ließ Freunde und Familie fassungslos zurück und konnte ihre Trauer nicht ausdrücken. „Wir waren entsetzt, als die Katastrophe passierte“, postete sie in den sozialen Medien. Aber wir hofften alle das Beste für sie. Ich bin untröstlich, dass sie nicht mehr unter uns ist.”Siehe auch: Die Mutter von Arisara Karbdecho richtete dagegen einen eindringlichen Appell an die Fans ihrer Tochter: „Ich möchte alle Jugendlichen bitten, gut auf ihre Gesundheit zu achten, nicht in Eile zu essen und zu holen ausreichend Ruhe“, sagte sie. “Ich möchte nie, dass so etwas einer anderen Person passiert.” Arisara Karbdecho war wahrscheinlich jemand, den Sie aus den sozialen Medien kannten.

Sie ging auf Instagram unter dem Namen „Alicebambam“ hervor, wo sie 1,5 Follower hatte und berühmt wurde, nachdem sie in nur 22 Tagen bei einer Gewichtsabnahme-Challenge sieben Kilo abgenommen hatte. Die 27-Jährige freute sich auch, sich wie eine Manga-Figur zu verkleiden und ihre Freunde zum Mitmachen einzuladen. Arisaras pulsierendes Leben ist jetzt friedlich. Sie verschluckte sich an einem Stück Kebab und verbrachte drei Monate im Krankenhaus, bevor sie starb.

Bedauerlicherweise starb eine Influencerin, nachdem sie sich an Dönerfleisch verschluckt hatteoto. Im März aß die Social-Media-Sensation hastig zwischen den Besuchen. Sie bekam keine Luft, weil sich ein Stück Döner in ihrer Luftröhre festgesetzt hatte. Dieser Zustand hatte viel zu lange angehalten und ihr Gehirn bekam nicht mehr genug Sauerstoff. Sie fiel danach ins Koma.

Turid Knaak Partner
Turid Knaak Partner

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Alert: Inhalt ist geschützt !!