Wiki Astrid Lindgren

Verbreite die Liebe zum Teilen
Wiki Astrid Lindgren
Wiki Astrid Lindgren

Wiki Astrid Lindgren -Viele von Astrid Lindgrens Büchern sind inspiriert von ihrer Kindheit in Näs, in der Nähe von Vimmerby, Smland. Ihre bekannteste Kreation war jedoch Pippi Langstrumpf, über die sie schrieb, als ihre Tochter Karin krank und bettlägerig war. Samuel August Ericsson und Hanna Johnsson hatte Lindgren, ihre Tochter.

Sie war eine von drei Schwestern. Gunnar Ericsson, ihr Bruder, diente im schwedischen Parlament. Sie schloss ihre Ausbildung ab und begann sofort für eine Zeitung in Vimmerby zu arbeiten.

1926, als sie das Kind des Chefredakteurs erwartete, machte er ihr einen Antrag. Sie lehnte ab und ließ sich stattdessen in Stockholm nieder, wo sie eine Ausbildung zur Schreibkraft und Stenographin absolvierte. In Kopenhagen brachte sie ihren Sohn Lars zur Welt und setzte ihn dann bei einer Pflegefamilie ab.

Sie arbeitete für einen geringen Lohn, sparte aber trotzdem und unternahm Wochenendausflüge nach Kopenhagen, um Lars so oft wie möglich zu sehen. Sie verbrachte die meiste Zeit im Zug. Letztlich,

Sie brachte Lars zurück in ihr Elternhaus auf dem Land außerhalb von Stockholm, bis die Familie es sich leisten konnte, ihn selbst großzuziehen. 1931 heiratete sie ihren Arbeitgeber Sture Lindgren 1898-1952. 1934, drei Jahre nach der Geburt ihres ersten Kindes,

brachte Lindgren Karin zur Welt, die später Übersetzerin wurde. Astrid und ihre Familie zogen 1941 in eine neue Wohnung mit Blick auf den Vasaparken in Dalagatan. 2002 verstarb Astrid Lindgren im Alter von 94 Jahren.

Die Tatsache, dass Lindgren Steuern in Höhe von 102 Prozent ihres Gehalts zahlen musste, verursachte 1976 in Schweden einen Skandal. Der Begriff „Pomperipossa-Effekt“ wurde geprägt, nachdem ihre gleichnamige Kurzgeschichte am 3. 19 an der Wayback Machine.

Lesen Sie auch dies  Will Smith Kinder

Astrid Lindgren war weithin bekannt für ihre Abneigung gegen körperliche Bestrafung und ihr Eintreten für Kinder- und Tierrechte. Sie wurde 1994 mit dem Right Livelihood Award, oft auch als „alternativer Nobelpreis“ bezeichnet, geehrt.

“…Für ihre Liebe zur Natur, ihren Respekt vor Vielfalt und ihr Engagement für soziale Gerechtigkeit und Gewaltlosigkeit.” Sie war das zweite Kind von Samuel August Ericsson, einem Pächter im Pfarrhaus, und seiner Frau.

Hanna Ericsson, geborene Jonsson, war geboren 1879 und gestorben 1961; Ihre Geschwisterliste umfasste Gunnar Ericsson 1906–1974, Stina Ericsson 1911–2002 und Ingegerd Ericsson 1916–1997, alle Schwestern. Sie sprach oft glühend von ihrer Kindheit.

Die Namen der Ericsson-Kinder auf Näs waren Gunnar, Astrid, Stina und Ingegerd. Es war eine schöne Erfahrung, dort Kind zu sein, besonders als Kind von Samuel August und Hanna. Über die Gründe, warum es so schön war, habe ich viel nachgedacht, und ich glaube, ich habe eine Antwort.

Unsere Erziehung war wegen zweier Dinge wunderbar: Sicherheit und Unabhängigkeit. Im Jahr 1914 besuchte Astrid zum ersten Mal eine Klasse in Vimmerby. Typische Kinder der Mittelschicht verbrachten nur drei Jahre in der Schule, weil das damals die Norm war. Es nahmen Kinder aus der Ober- und Mittelschicht teil

Gymnasium, weil es dich nur 23 Kronen pro Semester kostet. Die Familie Ericsson wurde von der Familie ihres Freundes überredet, Astrid auf die High School zu schicken. In den nächsten anderthalb Jahrzehnten konzentrierte sich der begabte und fleißige Student hauptsächlich auf Englisch, Französisch und Deutsch.

Sie machte 1923 ihr Realexamen und wurde auf Drängen ihrer Mutter Hausfrau. In den 20er und 30er Jahren arbeiten, Kinder bekommen und per Anhalter rankommen Der Chefredakteur der Lokalzeitung „Vimmerby Tidning“ kam eines Tages auf die junge Frau zu bot ihr eine Stelle als Volontärin an. Astrid nahm die Einladung ohne zu zögern an.

Lesen Sie auch dies  Erste Britische Royale Hochzeit Im Fernsehen

Sie fuhr jeden Tag mit dem Fahrrad von Näs in die umliegende Stadt, um in die Welt des Journalismus einzutauchen. Sie musste sich in das Thema einlesen, redigieren und prägnante Berichte erstellen. Ungefähr zu dieser Zeit wurde sie mit achtzehn Jahren schwanger. Sie lernte schließlich Reinhold Blomberg kennen, den Besitzer und Chefredakteur der Zeitung, der viel älter als sie und Vater von sieben Kindern war.

Wiki Astrid Lindgren

Er ließ sich von seiner langjährigen Frau scheiden , also konnten sie nicht heiraten, selbst wenn sie wollte. Nachdem er einen Heiratsantrag gemacht hatte, lehnte sie ab. Astrid Ericsson ist von Näs nach Stockholm gezogen.

Dort erhielt sie eine Ausbildung zur Sekretärin und fand in der jungen Frauenrechtsanwältin Eva Andén eine Vorkämpferin. Sie hatte am 4. Dezember 1926 einen Sohn, Lars, den sie Lasse nannte; er starb 1986 in Kopenhagen. Die ersten drei Jahre seines Lebens lebte er dank der Bemühungen des Rigshospitaletin Copenhagen, der einzigen Klinik in Skandinavien, die keine offiziellen Geburtsberichte weiterleitet, bei einer Pflegefamilie in Kopenhagen.

Margareta Strömstedt, eine Freundin und Biografin, behauptet, dass Astrid Ericssons dringende Empathie für ihr kleines, verlassenes Kind ihre Arbeit genauso beeinflusst hat wie ihre eigene freudige Kindheit.

Astrid Ericsson begann ihre berufliche Laufbahn 1927 als Nachfolgerin der berühmten Schauspielerin und Sängerin Zarah Leander beim schwedischen Buchhandelszentrum „Svenska Bokhandelscentralen“ in Stockholm.

Ihren späteren Ehemann, Sture Lindgren, lernte sie während ihrer Tätigkeit als Sekretärin beim „Royal Automobile Club“ kennen ” Kungliga Automobilklubben im Jahr 1928. Astrid Lindgren wurde als junge Witwe zurückgelassen, als ihr alkoholkranker Ehemann 1952 starb, während sie gerade in den Fünfzigern war.

Lesen Sie auch dies  David Bowie Biografie

Wartime Privates Astrid Ericsson brachte Lasse 1930 nach Stockholm, nachdem seine Pflegemutter krank geworden war. Das Paar einigte sich darauf, im folgenden Frühjahr zu heiraten, nachdem sie ihn zu ihren Eltern nach Näs gebracht hatte.

Er und sein Sohn ließen sich schließlich in der Vulcanusgatan im Stockholmer Vasa-Viertel Vasastaden nieder, und die junge Sekretärin folgte ihm. Ihre Tochter, die später als Übersetzerin Karin Nyman bekannt wurde, wurde am 21. Mai 1934 geboren.

Wiki Astrid Lindgren
Wiki Astrid Lindgren

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Alert: Inhalt ist geschützt !!