Will Smith Frau Krankheit

Verbreite die Liebe zum Teilen
Will Smith Frau Krankheit
Will Smith Frau Krankheit

Will Smith Frau Krankheit – Will Smith verpasste Chris Rock während der 94. Oscar-Verleihung am Sonntagabend eine fleischige Ohrfeige. Rock machte sich bei seiner Vorstellung über Jada Pinkett Smiths rasierten Kopf lustig. Wegen der krankheitsbedingten Glatze von Jada Pinkett Smith sprach er ein heikles Thema an.

Es war in einem Instagram-Video vom letzten Dezember, als Jada Pinkett Smith der Welt zum ersten Mal ihren frisch rasierten Kopf zeigte. Alopecia Areata, oft bekannt als fleckiger Haarausfall, ist eine Autoimmunerkrankung, die die Haarfollikel der Betroffenen betrifft. Als Ergebnis ihres Geständnisses hat sie ihre Krankheit aufrechterhalten und offen darüber gesprochen.

Die diesjährigen Oscars wurden von Will Smiths Hysterie dominiert. Chris Rock hatte einen Witz über die Frau des Schauspielers gemacht, als der Schauspieler auf die Bühne ging und den Komiker ohrfeigte. Chris Rock verwies auf den Film „GI Jane“, in dem Demi Moore sich als Soldatin die Haare rasierte, als Beispiel für die stoppelige Glatze von Jada Pinkett Smith.

Eine wenig bekannte Tatsache über Jada Pinkett Smith ist jedoch, dass sie aufgrund einer Krankheit einen Buzz Cut hat. Der Witz von Chris Rock ärgerte die Schauspielerin, die seit einiger Zeit mit Alopecia Circularis zu tun hat. Als ihr Mann Will Smith aufstand und schwor, den Streich mit körperlicher Züchtigung zu bestrafen, verdrehte die 50-Jährige die Augen.

Jada Pinkett Smith hat ihre Krankheit letztes Jahr öffentlich gemacht: Die Schauspielerin leidet an einer Erkrankung namens Alopecia areata. Viele Jahre versteckte die 50-Jährige ihre kahlen Stellen unter einem Turban, den sie jeden Tag trug. Trotzdem bekam sie im Sommer 2021 auf Anregung ihrer Tochter Willow eine Glatze. Auf Instagram teilte Jada Pinkett Smith damals ein Bild ihrer neuen Frisur: Ich habe dem zugestimmt, weil Willow mir eingeredet hat, es sei Zeit loszulassen.

Lesen Sie auch dies  Julia Bremermann Krankheit

Im Dezember postete sie auf Instagram ein Bild von einem Bereich auf ihrem Kopf und verriet, dass sie ein Haarausfall-Muster hat: „Zu diesem Zeitpunkt kann ich nicht aufhören zu kichern. Meine Alopezie ist bekannt, und eines Tages hast du sie entdeckt es in meinem Haaransatz. Was denkst du?, sagte die 50-jährige Schauspielerin zu ihren Fans und zeigte auf einen Bereich, in dem die Haare nicht nachwachsen. Zunächst einmal wollten die Menschen in der Nachbarschaft offen über ihre Gefühle sprechen.

Diese Alopezie und ich werden Freunde, sagt sie in der Bildunterschrift des Videos. Bei den Oscars löste Will Smith die Kontroverse aus. Denn der sonst amüsante Schauspieler hat keinen Begriff von Humor, wenn es um seine Frau geht. Weil er sich über den haarlosen Kopf von Jada Pinkett Smith (50) lustig machte, bekam Chris Rock einen Face-Punch von Will Smith. Die Schauspielerin leidet an Alopecia areata, einer Form des zyklischen Haarausfalls, den sie 2018 erstmals der Öffentlichkeit präsentierte. Pinkett Smith ist ehrlich über ihren Kampf gegen den Krebs.

Im Video merkt man, wie cool sie auch unter Druck cool bleibt. Aber was ist Alopecia Areata? Sie müssen wissen, wer gefährdet ist und was Sie tun können, um sich zu schützen. Jada Pinkett Smith ist eine starke Frau. Warum weigert sie sich, eine Glatze als Verkleidung ihrer Krankheit zu tragen? In den Aufnahmen fügt ein amüsierter Filmschauspieler hinzu: “Ich werde an dieser Stelle einfach lachen”, und zeigt auf die blasse Linie, die auf der Kopfhaut erscheint.

Die Position tauchte aus dem Nichts auf. Ein Erlebnis, bei dem die Schauspielerin nicht allein ist. In Deutschland leiden etwa 1,5 Millionen Menschen an kreisrundem Haarausfall aufgrund der sogenannten Alopecia areata. Frauen, Männer und Kinder sind alle anfällig für die Auswirkungen der Krankheit.

Lesen Sie auch dies  Ralf Santelli Krankheit

Im Extremfall verlieren Betroffene durch diese Erkrankung alle Haare am ganzen Körper. Die genauen Ursachen von Alopecia Areata sind noch nicht entdeckt. Dr. Thorben Royeck vom Universitätsklinikum Bonn sagt: “Es gibt verschiedene Umstände, die die Krankheit auslösen können.” “Aber es gibt nicht viel Hoffnung auf Genesung.” Ärzte glauben, dass dies das Ergebnis eines Fehlers des Immunsystems ist.

Anstatt schädliche Viren und Bakterien zu bekämpfen, zielen die Abwehrzellen des Immunsystems auf die körpereigenen Haare. Sie verursachen eine Entzündung, die dazu führt, dass sich die Haarfollikel entzünden, was zu Haarausfall führt. Im Gegensatz zu einer Erkältung oder einem gebrochenen Arm ist dies eine ernsthafte und schwächende Krankheit“, sagte Royeck.

Will Smith Frau Krankheit

In Einzelfällen kann die Erkrankung mit Kortisontabletten oder einer Creme behandelt werden. Die Meinung von Dr. Thorben Royec: „Crtisone-Creme kann zweimal täglich, morgens und abends, auf die betroffene Stelle aufgetragen werden. verschwinden.”

Wenn die Entzündung verlangsamt wird, kann Kortison zurückkehren, wenn die Behandlung beendet wird. Nachdem das Haar nachwächst, ist es wahrscheinlicher, dass es ausfällt. Es ist nicht ungewöhnlich, dass diese Art der Behandlung zu Nebenwirkungen führt. Eine einheitliche Lösung ist daher derzeit nicht verfügbar.

Die Tatsache, dass Jada Pinkett Smith eine Inspiration für so viele Menschen mit Alopecia areata ist, schmälert nicht die Tatsache, dass sie selbst Alopecia areata hat. Trotzdem stand Jada Pinkett Smith im Mittelpunkt einiger der aufregendsten Momente der Oscar-Verleihung 2022. Chris Rock, das Alter Ego von Will Smith, machte sich über seine Glatze lustig.

Ihr Mann schlug zurück, indem er dem Komiker ins Gesicht schlug, was die angespannte Atmosphäre im Raum verstärkte. Irgendwann kam der Ehemann von Jada Pinkett Smith auf die Bühne und schlug auf einen Zuschauer ein, der in der Nähe saß. Anlässlich der Oscar-Verleihung 2022 rief Will Smith: „Nimm den Namen meiner Frau aus deinem Mund!“ zweimal schnell hintereinander.

Lesen Sie auch dies  Yung Hurn Krankheit

Will Smiths Reaktion auf die Komödie von Chris Rock könnte darauf zurückzuführen sein, dass seine Frau krank ist. Die Realität ist, dass bei Jada Pinkett Smith im Jahr 2018 Alopezie diagnostiziert wurde. Der Zustand führt dazu, dass das Haar der Schauspielerin dünn und fad wird

schnell aus, sodass ihr nichts anderes übrig bleibt, als sich den Kopf komplett zu rasieren. In den meisten Fällen wird Haarausfall bei Frauen durch eine Autoimmunerkrankung des Nervensystems verursacht, die nicht tödlich ist. Seitdem hat die Schauspielerin stolz ihren frisch rasierten Kopf auf den roten Teppichen der ganzen Welt zur Schau gestellt. Infolgedessen war Will Smith nicht erfreut über Chris Rocks Entscheidung, sich bei den Oscars über sich selbst lustig zu machen.

Der an Alopezie leidende Jada Pinkett Smith beschloss, seine Erfahrungen in den sozialen Medien zu teilen. Kürzlich enthüllte er auf Instagram, wie er plant, das schüttere Haar auf seinem Kopf zu kaschieren. Um eine Krone zu konstruieren, “legt Mama die Strasssteine darauf.”

Will Smith Frau Krankheit
Will Smith Frau Krankheit

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Alert: Inhalt ist geschützt !!