Yuri Shatunov tot

Verbreite die Liebe zum Teilen
Yuri Shatunov tot
Yuri Shatunov tot

Yuri Shatunov tot – Als Yuri Shatunova in Russland geboren wurde, war er als Yury Shatko bekannt. Yuri Shatunova wurde am 6. September 1973 geboren. Yuri Shatunov wurde Ende der 1980er und Anfang der 1990er Jahre als Mitglied der beliebten Musikgruppe „Tender May“ bekannt.

Pater Yuri Shatunova heißt Vasily Klimenko, und er hatte kein Mitspracherecht bei der Erziehung oder Zukunft des Jungen. Yura Sentunovs Mutter, Vera Sentunov, starb, als er gerade elf Jahre alt war. Das erste Orenburger Internat für Waisenkinder wurde gegründet, gefolgt vom zweiten. Sergey Kuznetsov, mit dem sie im Kulturhaus mit einem handelsüblichen Tonbandgerät die ersten Lieder schrieb, überraschte sie bis zur Verblüffung.

In dieser Zeit schrieb ich mein erstes „Love“-Lied. Zu den Teilnehmern gehörten Yuri Shatunov, Sergey Serkov und Vyacheslav Ponomarev.

Auf der Fahrt zur Arbeit hörte Andrei Razin das Lied „White Roses“ und war sofort begeistert. Für Moskau ging Andrey nach Orenburg auf der Suche nach einem vielversprechenden jungen Talent, das er zurückbringen konnte. Die Ruten hingegen waren schon wieder zurück in der Schule. Kuznetsov, Pakhomov und ich brachten Jaroslaw Anfang Oktober zum ersten Mal nach Moskau. Es war die Gruppe “Tender May” von Andrei Razin, die ein Studio und ein Internat im vierundzwanzigsten Internat in Moskau eröffnete.

Die Jugend der Sowjetunion und Chase waren große Fans der Band „Laskaya Mai“ und sie füllten die Arenen mit ihrem begeisterten Publikum. Es ist möglich, dass Andrei Razin diese Methode entwickelt hat, um durch die gleichzeitige Verwendung mehrerer Kompositionen aus „Tender May“ mehr Geld zu verdienen. Einer der beliebtesten und geschätztesten Solisten war Yuri Shatunov. Nachdem sich die Stangen des “schönen Mai” zerstreut hatten, bildete sich die Bande.

Lesen Sie auch dies  Harte Hunde Popeye

Um Tontechniker zu werden, reiste er dann bis nach Deutschland. Wie der Titel vermuten lässt, erschien 1993 Yuri Shatnovs Debütalbum „Knowledge of White“. Yura-Produzent Arkady Kudryashov wurde ein langjähriger Freund von Arkady Kudryashov.

Ein Jahr später unterzeichnete Shatunov einen Vertrag mit “Polygraphs”. Der endgültige Schnitt enthielt weder Sternacht noch Kneeling. Die Hälfte der Songs auf Shatunovs neuem Album „You Remember“ wurde von Sergey Kuznetsov geschrieben. Es wurde im September veröffentlicht.

Yuri Shatunov tot

Später veröffentlichte er 2001 den Song „Memory of May“, als „Artificial Breath“ mit Song-Remixen herauskam.

2009 sprach Yuri Shatunov bei Konzerten zur Unterstützung des neuen künstlerischen Films über “Tender May”.

Yuri Shatunovs Frau ist dem Rest der Welt als Mrs. Shatunov bekannt. Das Paar heiratete 2007 in Deutschland. Andrey Razin wurde nach der Geburt von Dannis Shatununov im Jahr 2006 zu einer öffentlichen Beleidigung.

Yuri Shatunov tot : 23. Juni 2022

Seine Familie lebt immer noch mit ihm in München, und er engagiert sich in einer Reihe von karitativen Unternehmungen, unter anderem in der Arbeit mit Kinderheimen in der Stadt.

Der Sopran Yuri Shatunov, Star von „Zuneigliated Mai“, wurde in dieser Arbeit von klein auf auf die Probe gestellt. Dies hinderte ihn nicht daran, einen Platz in der Welt zu finden und viele Anhänger zu gewinnen, indem er andere dazu motivierte, ihren eigenen kreativen Geist freizusetzen. In Yuri Shatunovs Lebensgeschichte geht es nicht nur um Höhen und Tiefen. Da er nie mit Widrigkeiten zu kämpfen hatte, hat ihn dies zu dem Menschen gemacht, der er jetzt ist.

Am 6. September 2013 wurde der Nebentitel der Sängerin geehrt. Er wurde in Kumertau, der Hauptstadt der Baschkirischen Assr., geboren. Blicke deuteten darauf hin, dass sein Vater die Familie verlassen und die kleine Jura-Mutter verlassen hatte, um ihn alleine großzuziehen. Während seine Mutter starb, als er 11 Jahre alt war, brachte seine in Tulgan lebende Tante sie in einen Dorfaufruhr.

Lesen Sie auch dies  Dietmar Schäffer tot

Die Nächte, die er mit seiner Familie verbrachte, verbrachte er damit, Verwandte zu besuchen, und die Tage, die er damit verbrachte, das Anklak Children’s Home in der Region Orenburg zu besuchen, verbrachte er dort als Freiwilliger. Als er dreizehn Jahre alt war, wurde der Junge in ein Orenburger Internat geschickt, um seine Ausbildung abzuschließen.

Sergey, der Leiter des Musikensembles des Internats, traf Kuznetsov zum ersten Mal, als beide Schüler der Schule waren. Zu Beginn nutzte er ein billiges Tonbandgerät und die Hilfe lokaler Kulturzentren. Als Sergei Sergei und Ponomarev Vyacheslav sich der Verbindungstruppe anschlossen und Kuznetsov, Vyacheslav, wurde die erste Gruppe “liebevoller Mai” gegründet. Sie sprachen nie das Thema ihres zukünftigen Ruhms an, weil sie es nicht ergründen konnten.

1988 unternahmen JURA und Andrei Razin, der als „Record“ bekannte Studioleiter, einen gemeinsamen Zugausflug. Um den kleinen Jungen aufzuspüren, der „White Roses“ sang, reiste er nach Orenburg. Ein Schüler des Internats bemerkte nicht, dass Yura die Flucht geschafft hatte. Pakhomov und Kuznetsov warteten auf Razin, als er in Moskau ankam. In den Jahren 1988 bis 1992, als die Mitglieder von “Laskovaya” erhebliche Anstrengungen unternahmen und Tausende von Fans anzogen, wurde der echte Slava entdeckt.

Als Shatunov 1992 das Unternehmen verließ, war das kein Problem mehr. Yuri hat sich entschieden, in der Musikbranche alleine Fuß zu fassen. That Ended Mai“ war auch der Name seines Debütalbums, obwohl er der Öffentlichkeit erst 1993 als „You know“ vorgestellt wurde.

Yuri Shatunov tot
Yuri Shatunov tot

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Alert: Inhalt ist geschützt !!