Antonio Rüdiger Eltern

Verbreite die Liebe zum Teilen
Antonio Rüdiger Eltern
Antonio Rüdiger Eltern

Antonio Rüdiger Eltern -Als der stolze 1,90 Meter große Rüdiger im Frühjahr 2011 einen Vertrag beim VfB Stuttgart unterschrieb, wurde ihm die Spielberechtigung für sechs Monate entzogen. Als U19-Spieler des VfB Stuttgart II in der 3. Liga gab er am 23. Juli 2011 gegen Arminia Bielefeld sein Profidebüt. Ein Verteidiger, der zuvor als Rechtsverteidiger in der 3. Liga spielte, wurde in diesem Spiel verletzungsbedingt als Rechtsverteidiger eingesetzt.

Am 4. Oktober 2012 gab er in der Gruppenphase der Europa League gegen Molde FK erstmals sein internationales Pflichtspieldebüt als Vereinsspieler. In der Winterpause erfolgte Mazas Abgang. Als in der Rückrunde 2012/13 Georg Niedermeier oder Serdar Tasci, die beiden Stuttgarter Innenverteidiger, verletzt oder gesperrt ausfielen, wurde Rüdiger in die Innenverteidigung eingesetzt.

Antonio Rüdiger Eltern : Matthias Rüdiger(Vater von Antonio Rüdiger)

Am 19. April 2013 wurde bekannt gegeben, dass er eine Vertragsverlängerung mit dem VfB Stuttgart bis Juni 2017 unterzeichnet hat. Am 19. August 2015 wechselte Rüdiger für 4 Millionen Euro bis zum Ende der Bundesliga-Saison 2015/16 auf Leihbasis zum AS Rom. Auch eine fixe Kaufoption mit zusätzlich neun Millionen Euro Ablöse wurde von den Teams vereinbart. Als er am 12. September 2015 für Roma gegen Frosinone Calcio spielte, gab er sein Debüt in der Serie A.

Sein Champions-League-Debüt gab er vier Tage später, als er am ersten Spieltag der Gruppenphase 2015/16 beim 1:1-Unentschieden zwischen AS Roma und dem FC Barcelona spielte. Am 9. Januar 2016 erzielte Rüdiger gegen den AC Mailand sein erstes Tor in der Serie A. Der VfB Stuttgart, der in die zweite Liga des deutschen Fußballs abgestiegen war, erklärte sich daher bereit, für die Saison 2016/17 neun Millionen Euro für Rüdiger zu zahlen. Ein israelisches Turnier am 17. Dezember 2010 legte die Bedingungen seines Vertrages fest, der am 1. Januar 2013 auslaufen würde.

Lesen Sie auch dies  Malika Dzumaev Eltern
Antonio Rüdiger Eltern

Den 2:1-Sieg der deutschen U-18-Nationalmannschaft gegen die USA im Endspiel sicherte Rüdiger mit einem Freistoß. Am 31. Mai 2011 debütierte er für die deutsche U-19-Nationalmannschaft gegen. Obwohl er zu diesem Zeitpunkt noch für die ungarische U-18-Nationalmannschaft spielberechtigt war, nahm er an der Qualifikation zur U-19-EM 2011 teil. Er trat in 13 Spielen für die U19-Nationalmannschaft der Vereinigten Staaten auf. Beim 1:0 gegen Rumänien am 27. Mai 2012 erzielte er in der 87. Minute sein erstes Tor im U-19-Trikot. Beim Anpfiff stand es 1:1.

Am 9. September 2012 gab Rüdiger sein Länderspieldebüt für die deutsche U-20-Nationalmannschaft gegen Polen. Am 14. November 2012 gab er sein deutsches U-21-Debüt gegen die Türkei und spielte das gesamte Spiel. Am 24. Mai 2013 wurde er in den Kader der U21-Europameisterschaft berufen. Für das Länderspiel-Testspiel gegen Polen am 13. Mai 2014 berief Joachim Löw Rüdiger am 8. Mai 2014 in die A-Nationalmannschaft.

Als Benedikt Höwedes in der zweiten Halbzeit verletzt ausgewechselt wurde, kam er für ihn ins Spiel. Für sein A-Nationalmannschaftsdebüt wurde Rüdiger vom offiziellen Fanclub der Nationalmannschaft zum Spieler des Spiels ernannt. Für den 3. September 2014 ist eine direkte Neuauflage des WM-Endspiels gegen Argentinien angesetzt und die Eröffnung der deutschen WM-Qualifikation wird ausgetragen dieser Tag.

Am 7. September 2014 bestritt er sein erstes Länderspiel für Senioren gegen Schottland und kam gegen Argentinien weiter. Damit darf Rüdiger nach seinem Debüt in der Startelf im EM-Qualifikationsspiel gegen Polen am 11. Oktober 2014 für keine anderen Nationalmannschaften mehr spielen. Nach einer schweren Knieverletzung beim Mannschaftstraining in Évian-les -Bains für die Fußball-Europameisterschaft 2016 wurde Rüdiger aus dem Turnier ausgeschlossen und durch Jonathan Tah ersetzt.

Lesen Sie auch dies  Anyomi Eltern

Antonio Rüdiger wurde von Bundestrainer Joachim Löw für die Teilnahme am FIFA Konföderationen-Pokal 2017 in Russland ausgewählt. Zu seinen vier Auftritten bei dieser Veranstaltung gehörte der 1:0-Sieg gegen Chile im Finale des Konföderationen-Pokals, bei dem er das einzige Tor erzielte. Bei der diesjährigen Weltmeisterschaft trat er auch in der Vorrunde an.

Für die Fußball-Europameisterschaft 2021 wurde er zum zweiten Mal in die deutsche Mannschaft berufen. Nach dem zweiten Platz in der Gruppe F schied Deutschland in der zweiten Runde von England aus der WM aus. Bei allen vier Turnieren stand Rüdiger in der Startelf. Für die Nutzung des Inhalts können zusätzliche Bedingungen und Einschränkungen gelten. Sie stimmen den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie zu, wenn Sie diese Website nutzen. Spiele der Wikimedia Foundation Inc. sind Inhaber der Marke für Wikipedia®. 30. Juni 2020 1. September 2013 beim 6:2-Sieg der Stuttgarter über die TSG Hoffenheim

Antonio Rüdiger Eltern
Antonio Rüdiger Eltern

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Alert: Inhalt ist geschützt !!