Justin Bieber Eltern

Verbreite die Liebe zum Teilen
Justin Bieber Eltern
Justin Bieber Eltern

Justin Bieber Eltern -Sein Geburtsort ist das St. Joseph’s Hospital in London, Ontario, wo er am 1. März 1994 geboren wurde und seine Kindheit in Stratford, Ontario verbrachte. Seine Eltern, Jeremy Jack Bieber und Pattie Mallette, waren nie verheiratet und hatten einen Sohn namens Justin Justin Bieber. Mit der Unterstützung von Diane und Bruce, Mallettes Mutter und Stiefvater, zog sie ihr Kind groß. Neben seiner deutschen Herkunft hat er französisch-kanadische, irische, englische und schottische Wurzeln.

Bieber hat drei jüngere Halbgeschwister, die er alle mit seinem Vater Jeremy teilt. Eines von Jeremys zwei Kindern ist Jazmyn Wagner. Er und Erin Wagner trennten sich 2014 nach sieben Jahren Ehe. Jeremy heiratete Chelsey im Februar dieses Jahres und sie hatten eine gemeinsame Tochter, Bay. Allie, die Stieftochter von Biebers Stiefmutter, ist auch seine Stiefschwester. Die alleinerziehende Mutter Pattie zog Bieber in einkommensschwachen Wohnungen auf und arbeitete gleichzeitig in einer Reihe von schlecht bezahlten Bürojobs. Sein Vater, Justin Bieber, hat immer noch Kontakt zu ihm.

Jeremy Bieber ist der Vater von Justin Bieber und Pattie Mallette ist die Mutter von Justin Bieber.

In Stratford, Ontario, besuchte Bieber die Jeanne Sauvé Catholic School, eine französische Immersionsgrundschule.
Es gab eine Reihe von Instrumenten, die er als Kind spielen lernte. Er erhielt einen Notendurchschnitt von 4,0 in der Sekundarschule der St. Michael Catholic Secondary School in Stratford, Ontario, die er 2012 besuchte. Bieber war erst 12 Jahre alt, als er „So Sick“ von Ne-Yo bei einem örtlichen Gesangswettbewerb aufführte in Stratford, Ontario, und belegte den zweiten Platz. Mallette machte ein Video von der Aufführung und teilte es mit ihren sozialen Netzwerken.

Lesen Sie auch dies  Max Suhr Eltern

Als sie weitere Videos hochlud, in denen Bieber Coverversionen von R&B-Songs aufführte, wuchs die Nutzerbasis der Website. Während der Touristensaison in diesem Jahr führte Bieber mit einer gemieteten Gitarre Shows vor den Stufen des Avon Theatre durch. Ein ehemaliger Marketingmitarbeiter von So So Def Records, Scooter Braun, suchte nach den YouTube-Videos eines anderen Sängers, als er 2007 versehentlich auf eines von Bieber klickte.

Justin Bieber Eltern

Braun spürte das Theater auf, in dem Bieber auftrat, identifizierte Biebers Schule und erreichte schließlich Biebers Mutter Mallette, die wegen Brauns Judentum zunächst besorgt war. Sie erinnerte sich, wie sie Gott anflehte und sagte: “Ich habe ihn dir übergeben, Gott.” „Ich habe ihn dir übergeben, Gott“, sagte ich zu ihm. Christliche Männer und Organisationen könnten zu mir geschickt werden“, sagte die Pastorin. Die Ältesten der Kirche überzeugten sie jedoch, Braun Bieber mitzunehmen. Im zarten Alter von 13 Jahren reisten Bieber und Braun nach Atlanta, Georgia, um Demotapes aufzunehmen. Eine Woche später begann Bieber, Ushers Lieder zu singen.

Die Raymond Braun Media Group, ein gemeinsames Unternehmen von Braun und Usher, nahm Bieber schnell unter Vertrag. Ein weiteres Gerücht besagt, dass Usher Justin Timberlake bei der Unterzeichnung von Justin Bieber schlug, weil der Markt durch zwei Justins mit ähnlichen Namen verwirrt würde führte zum Signing des Künstlers beim Label.

Im Oktober 2008 unterzeichnete Reid Bieber bei Island Records und ernannte Hicks zum Executive Vice President von Def Jam, um Biebers Karriere dort zu überwachen. Danach zogen Bieber und seine Mutter nach Atlanta, damit er weiterhin mit Braun und Usher zusammenarbeiten konnte. Braun übernahm Biebers Manager im Jahr 2008, als er gerade 18 Jahre alt war.

Lesen Sie auch dies  Marius Wolf Eltern

Während er noch an seinem Debütalbum arbeitete, veröffentlichte Justin Bieber die Single „One Time“ im Radio. In der ersten Veröffentlichungswoche erreichte der Song Platz 12 der Canadian Hot 100 und Platz 17 der Billboard Hot 100 in den USA. Im Herbst 2009 war es ein großer Erfolg auf der internationalen Bühne.

Zum jetzigen Zeitpunkt wurde der Song in den USA, Kanada, Australien und Neuseeland mit Platin ausgezeichnet. My World wurde am 17. November dieses Jahres veröffentlicht und war sein erstes Album. Sowohl „One Less Lonely Girl“ als auch „Love Me“, die beiden anderen Lead-Singles des Albums, wurden exklusiv auf iTunes veröffentlicht und erreichten die Top 40 der Billboard Hot 100 in den Vereinigten Staaten. Er war der erste Solokünstler, der mit diesem Album vier Songs im Hot 100-Ranking unter den Top 40 hatte.

Später wurde „One Less Lonely Girl“ im Radio veröffentlicht, wo es sowohl in Kanada als auch in den USA einen Höhepunkt unter den Top 20 erreichte, wo es mit Gold ausgezeichnet wurde. Bieber war der erste Künstler, der sieben Songs aus einem Debütalbum in den Charts hatte Billboard Hot 100 nach der Veröffentlichung von My World.

My World erreichte nach seiner Erstveröffentlichung Platinstatus in den Vereinigten Staaten und Doppelplatin in Kanada und Großbritannien. Justin Bieber trat bei zahlreichen Gelegenheiten live auf, um für sein neues Album Purpose zu werben, darunter die mtvU VMA 09 Tour, The Dome in Europe, YTVs The Next Star, die Today Show, The Wendy Williams Show, Lopez Tonight, The Ellen DeGeneres Show , It’s On mit Alexa Chung und BET’s 106 & Park. True Jackson, VP hatte Ende 2009 auch einen Gastauftritt von Justin Bieber.

Lesen Sie auch dies  Jannik Sinner Eltern

Nach Barack Obama und Michelle Obamas Weihnacht im Weißen Haus im Jahr 2009 strahlte TNT Justin Biebers „Someday at Christmas“-Performance im ausWeißes Haus. Justin Bieber trat am 31. Dezember 2009 auch bei Dick Clarks New Year’s Rockin’ Eve mit Ryan Seacrest auf.

Am 31. Januar 2010 war Justin Bieber ein Grammy Award-Moderator. Zum Gedenken an den 25. Jahrestag von „We Are the World“ wurde er gebeten, einem Remake des Liedes seine Stimme zu leihen, um die Hilfsmaßnahmen in Haiti zu unterstützen. In der Originalversion sang Lionel Richie die Eröffnungszeile.

“Waving Flag” wurde am 12. März 2010 von einer Gruppe kanadischer Künstler aufgenommen, die als Young Artists for Haiti bekannt sind. Der Song enthält einen Gastauftritt von Justin Bieber, der den letzten Refrain singt Single “Baby”, die im Januar veröffentlicht wurde. Das Lied mit Ludacris war ein weltweiter Hit. Es rangiert auf Platz 1.

Justin Bieber Eltern
Justin Bieber Eltern

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Alert: Inhalt ist geschützt !!