Waar Is Vincent Van Gogh Geboren

Verbreite die Liebe zum Teilen
waar is vincent van gogh geboren
waar is vincent van gogh geboren

Waar Is Vincent Van Gogh Geboren -Vincent Willem van Gogh war ein niederländischer postimpressionistischer Maler, der nach seinem Tod am 29. Juli 1890 zu einem der berühmtesten und einflussreichsten Künstler der westlichen Kunstgeschichte wurde. Im Laufe eines Jahrzehnts schuf er über 2.100 Kunstwerke, darunter rund 860 Ölgemälde Gemälde, von denen die meisten aus den letzten zwei Jahren seines Lebens stammen.

Landschaften, Stillleben, Porträts und Selbstporträts gehören zu den Werken, die für ihre kräftigen Farben und ihre dramatische, spontane und ausdrucksstarke Pinselführung bekannt sind, die dazu beigetragen haben, den Grundstein für die moderne Kunst zu legen. Er beging im Alter von 37 Jahren Selbstmord, weil er wirtschaftlich nicht erfolgreich war und unter akuter Depression und Not litt.

Van Gogh wurde in eine Familie von Eltern der oberen Mittelklasse hineingeboren. Als Kind war er ernst, ruhig und nachdenklich. Er begann schon in jungen Jahren zu zeichnen und arbeitete als junger Mann als Kunsthändler, war oft auf Reisen, wurde aber traurig, als er nach London versetzt wurde. Nachdem er sich der Religion zugewandt hatte, wurde er protestantischer Missionar in Südbelgien. Nachdem er 1881 nach Hause zu seinen Eltern zurückgekehrt war, wanderte er krank und zurückgezogen umher, bevor er mit der Malerei begann.

Sein jüngerer Bruder Theo half ihm finanziell, und die beiden pflegten einen langen Briefkontakt. Seinen frühen Gemälden, die größtenteils aus Stillleben und Darstellungen von Landarbeitern bestehen, fehlt die lebendige Farbe, die sein späteres Werk auszeichnet. 1886 kam er nach Paris, wo er Avantgardisten wie Émile Bernard und Paul Gauguin traf, die gegen den Impressionismus protestierten.

Lesen Sie auch dies  Melanie Winiger Sohn

Im Laufe seiner Arbeit entwickelte er einen frischen Stil für Stillleben und Landschaften. Seine Bilder wurden lebendiger, als er einen Stil etablierte, den er 1888 während seines Aufenthalts in Arles, Frankreich, perfektionierte. In dieser Zeit erweiterte er sein Sujet unter anderem um Olivenbäume, Weizenfelder und Sonnenblumen.

Van Gogh hatte psychotische Episoden und Wahnvorstellungen, und trotz seiner Sorge um sein geistiges Wohlbefinden vernachlässigte er oft sein körperliches Wohlbefinden, aß nicht gut und trank übermäßig viel. Van Goghs Freundschaft mit Gauguin endete, als die beiden einen Streit hatten, bei dem Van Gogh in einem Anfall von Leidenschaft mit einem Rasiermesser ein Stück seines eigenen linken Ohrs abtrennte. Anschließend verbrachte er einige Zeit in psychiatrischen Einrichtungen, unter anderem in Saint-Rémy.

Er wurde entlassen und in die Auberge Ravoux in Auvers-sur-Oise bei Paris geschickt, wo er von Paul Gachet, einem homöopathischen Arzt, behandelt wurde. Van Goghs Verzweiflung hielt an, und am 27. Juli 1890 schoss er sich mit einer Pistole in die Brust und starb zwei Tage später an seinen Verletzungen.

Van Goghs Gemälde verkauften sich zu seinen Lebzeiten nicht, und er wurde als Verrückter und Versager angesehen. Seine öffentliche Anerkennung kam erst nach seinem Tod, als er in der Öffentlichkeit zu einem missverstandenen Genie wurde. Im frühen zwanzigsten Jahrhundert erweiterte sich sein Ansehen, als Komponenten seines Stils von den Fauves und deutschen Expressionisten übernommen wurden.

Waar Is Vincent Van Gogh Geboren

In den nächsten Jahrzehnten erlangte er beachtliche Kritiker- und kommerzielle Anerkennung und wird als bedeutender, aber tragischer Maler anerkannt, dessen gestörte Psyche das romantische Ideal des verwundeten Künstlers verkörpert. Van Goghs Gemälde gehören heute zu den wertvollsten Kunstwerken der Welt, und sein Vermächtnis wird im Van Gogh Museum in Amsterdam gewürdigt, das die weltweit größte Sammlung seiner Gemälde und Zeichnungen beherbergt.

Lesen Sie auch dies  Wie Alt Ist Julia Henssler

Die Kommunikation zwischen Van Gogh und seinem jüngeren Bruder Theo ist die umfangreichste Primärquelle über ihn. Die Hunderte von Briefen, die sie zwischen 1872 und 1890 austauschten, dokumentieren ihre lebenslange Freundschaft sowie den größten Teil dessen, was über Vincents Überzeugungen und Theorien der Malerei bekannt ist. Van Goghs Bruder, Theo van Gogh, arbeitete als Kunsthändler und unterstützte ihn finanziell und emotional.

Zugang zu bedeutenden Persönlichkeiten der modernen Kunstwelt sowie finanzielle Unterstützung. Vincent bewahrte ein paar der Briefe auf, die er bekam. Johanna, Theos Witwe, organisierte die Veröffentlichung eines Teils ihrer Korrespondenz nach ihrem Tod. Eine Handvoll wurde 1906 und 1913 veröffentlicht, während die Mehrheit 1914 herauskam. Vincents Briefe sind beredt und ausdrucksstark, mit einer „tagebuchähnlichen Nähe“ zu ihnen und werden an Orten wie der Autobiographie gelesen.

Laut dem Übersetzer Arnold Pomerans bietet ihre Veröffentlichung „unserem Verständnis von Van Goghs ästhetischer Leistung eine neue Tiefe, die uns kaum ein anderer Maler gegeben hat.“ Es gibt fast 600 Briefe zwischen Vincent und Theo und etwa 40 Briefe zwischen Theo und Vinzenz. Es sind 22 für seine Schwester Wil und 58 für seinen Bruder.

Einzelne Briefe an Paul Signac, Paul Gauguin und den Kritiker Albert Aurier sowie 22 an Émile Bernard und den Maler Anthon van Rappard. Einige werden von Skizzen begleitet. Obwohl einige undatiert sind, konnten Kunsthistoriker die meisten von ihnen datieren. Transkriptions- und Datumsprobleme bestehen weiterhin, insbesondere bei denen, die aus Arles gepostet wurden. Vincent schrieb während seines Aufenthalts ungefähr 200 Briefe auf Niederländisch, Französisch und Englisch. Wanner war in Paris, es gibt eine Lücke in den Aufzeichnungen, da die Brüder zusammen lebten und nicht korrespondieren mussten.

Lesen Sie auch dies  Uschi Wolters Kinder

Vincent hob in seinen Schriften häufig den gut bezahlten zeitgenössischen Künstler Jules Breton hervor. Vincent gibt zu, Breton 1875 in Briefen an Theo gesehen zu haben, beschreibt bretonische Gemälde, die er in einem Salon gesehen hat, und schlägt vor, eines von Bretons Büchern unter der Bedingung zurückzusenden. In einem Brief an Rappard vom März 1884 erwähnt er einen von Bretons Texten, der eines seiner eigenen Gemälde inspirierte. Bretons berühmtes Werk Das Lied der Lerche wird von ihm 1885 als „ausgezeichnet“ bezeichnet.

Van Gogh machte sich im März 1880, genau auf halbem Weg zwischen diesen Briefen, auf den Weg zu einem 80 Kilometer langen Spaziergang, um Breton im Dorf Courrières zu treffen. Angeblich hatte er jedoch Angst vor Bretons Erfolg und / oder der hohen Mauer um sein Anwesen. Er drehte sich um und ging zurück, ohne seine Anwesenheit anzukündigen. Breton scheint nichts von Van Gogh oder seinem Besuchsversuch gewusst zu haben. Es gibt keine Aufzeichnungen über die Kommunikation zwischen den beiden Künstlern, und Van Gogh wird in Bretons Buch Life of an Artist von 1891 nicht als zeitgenössischer Künstler erwähnt.


Waar Is Vincent Van Gogh Geboren
Waar Is Vincent Van Gogh Geboren

Leave a Comment

Ads Blocker Image Powered by Code Help Pro

Werbeblocker erkannt!!!

Wir haben festgestellt, dass Sie Erweiterungen verwenden, um Anzeigen zu blockieren. Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie diese Werbeblocker deaktivieren. Danke!

error: Alert: Inhalt ist geschützt !!